WIRTSCHAFT


SOCAR eröffnet 41. Tankstelle in Rumänien

Baku, 7. Dezember, AZERTAC

Der aserbaidschanische staatliche Ölkonzern SOCAR baut sein Tankstellennetz in Rumänien weiter aus.

Wie AZERTAC unter Berufung auf die rumänischen Massenmedien berichtet, ist eine weitere Tankstelle des Konzerns unter der Marke “SOCAR“ in Betrieb genommen worden.

Die neue SOCAR-Tankstelle wurde im Kreis Timiș der Region Temeswar eröffnet. Das ist bereits dritte Tankstelle des Konzerns in jener Region. Im Nar Café werden Kunden lokale und aserbaidschanische Produkte angeboten.

Die SOCAR-eigene Tankstellen decken 19 von insgesamt 42 Regionen dieses Landes ab.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass SOCAR bisher 41 Tankstellen in Rumänien eröffnet hat.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind