AKTUELLE NACHRICHTEN

Preis von Azeri light gestiegen

06.01.2023 [12:58]
Der Preis der aserbaidschanischen Rohölsorte "Azeri light" ist an den Börsen gestiegen. AZERTAC zufolge stieg ein Barrel Azeri light um 1,6 US-Dollar und kostete 83,95 US-Dollar. Hier sei erwähnt, dass am 9. März 2022 der Preis für ein Barrel des aserbaidschanischen ...

Bauarbeiten am Wohnviertel in Füsuli gehen schneller voran

06.01.2023 [12:55]
In der von der armenischen Besatzung befreiten Stadt Füsuli werden erste Wohngebäude gebaut. Die Bauarbeiten am ersten Wohnviertel gehen schneller voran. AZERTAC zufolge umfasst das Wohngebiet eine Fläche von 8,9 ha. Auf dem Baugelände sollen insgesamt ...

Ölpreise an Börsen legen zu

06.01.2023 [12:53]
Die Ölpreise haben an Börsen zugelegt, wie AZERTAC mitteilt. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 79,3 US-Dollar. Das waren 0,61 US-Dollar mehr als am vorigen Wochenende ...

Präsentation von Superstar Ronaldo bei Al-Nassr von drei Milliarden Zuschauern verfolgt

06.01.2023 [12:15]
In einer pompösen Show wurde Cristiano Ronaldo in Saudi-Arabien vorgestellt. Derweil wird über die Kleidung von Georgina Rodriguez und die Liebe zum Superstar gesprochen. Mit ihrem Outfit hat Cristiano Ronaldos Freundin Georgina Rodriguez bei der Vorstellung des Fußball-Superstars ...

Auch andere Länder werden sich am Projekt “Südlicher Gaskorridor“ beteiligen

06.01.2023 [11:31]
Neben Bulgarien werden sich auch Rumänien, Ungarn, die Slowakei und Österreich dem Projekt “Südlicher Gaskorridor“ für den Export von Erdgas aus Aserbaidschan nach Europa anschließen. AZERTAC zufolge sagte dies der bulgarische Präsident Rumen Radew ...

Aktuelle Zahlen zu Corona-Impfung in Aserbaidschan im Überblick

06.01.2023 [09:36]
Nach dem Stand vom 5. Januar 2023 sind bislang in Aserbaidschan insgesamt 13.932.675 Impfdosen verabreicht worden. Wie der operative Stab beim Ministerkabinett berichtete, wurden am Donnerstag 396 weitere Impfdosen verabreicht ...

Coronavirus in Aserbaidschan: 66 Neuinfektionen, 83 Genesungen in 24 Stunden

06.01.2023 [09:04]
Am Donnerstag, dem 5. Januar ist in Aserbaidschan bei 66 weiteren Menschen neue Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen worden. 83 weitere Menschen sind wieder genesen. In den letzten 24 Stunden wurde ein Todesfall gemeldet ...

Welche Jahre umfasst die erste Phase der Registrierung von aus West-Aserbaidschan Deportierten?

05.01.2023 [20:30]
“Der Registrierungsprozess unserer Landsleute, die im letzten Jahrhundert aus West-Aserbaidschan deportiert wurden, umfasst zunächst diejenigen, die 1988-1991 aus diesen Gebieten vertrieben wurden. Die Mehrzahl von unseren damals deportierten Landsleuten lebt noch. Sie haben Personalausweise (Pässe) sowie ...

Der Mindestlohn in Aserbaidschan wird erhöht

05.01.2023 [19:50]
Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, hat ein Dekret zur Erhöhung des monatlichen Mindestlohns unterzeichnet. Die Mindestgehalt steigt zum 1. Januar 2023 auf 345 AZN. Das Ministerkabinett wurde angewiesen, innerhalb von 10 Tagen dem Präsidenten ...

Friedliche Demonstrationen auf der Straße Latschin-Khankandi halten an

05.01.2023 [19:31]
Friedliche Demonstrationen von aserbaidschanischen Öko-Aktivisten und Vertretern der Nicht-Regierungsorganisationen auf der Latschin-Khankendi Straße gegen die illegale Ausbeutung von Mineralvorkommen in den aserbaidschanischen Gebieten, in denen das russische Friedenskontingent vorübergehend stationiert ist ...

Außenministerium: Armenien ist daran interessiert, illegale Aktivitäten in den aserbaidschanischen Gebieten fortzusetzen

05.01.2023 [16:26]
“Es ist nicht verwunderlich, dass das armenische Außenministerium eine verzerrte Erklärung bezüglich der Proteste aserbaidschanischer Öko-Aktivisten gegen die Plünderung der natürlichen Ressourcen Aserbaidschans während der 30-jährigen Besatzung seiner Gebiete durch Armenien abgegeben hat ...

Außenministerium: Es ist absurd, dass Armenien Aserbaidschan der Deportation beschuldigt

05.01.2023 [15:54]
Es ist absurd, dass das Außenministerium von Armenien Aserbaidschan der Deportation beschuldigt. Das ist nicht nur abwegig, sondern auch ein Versuch, die systematische und konsequente ethnische Säuberungspolitik zu vertuschen, die Armenier gegen Aserbaidschaner im 20 Jahrhundert verfolgt haben ...

Fach “Aserbaidschanischer Multikulturalismus“ wird an 24 Universitäten der Welt unterrichtet

05.01.2023 [15:03]
Derzeit wird das Fach “Aserbaidschanischer Multikulturalismus“ an den 24 führenden Universitäten der Welt unterrichtet. AZERTAC zufolge geht es aus einem Bericht des Internationalen Zentrums für Multikulturalismus über die Ergebnisse 2022 hervor ...

Preis von Azeri light um fast sechs US-Dollar gefallen

05.01.2023 [14:27]
Der Preis der aserbaidschanischen Rohölsorte "Azeri light" hat an Börsen deutlich nachgegeben. AZERTAC zufolge kostete ein Barrel des aserbaidschanischen Rohöls 82,35 US-Dollar. Das waren 5,64 US-Dollar weniger als am Vortag ...

Präsident Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva weihen “Innovationszentrum STEAM“ in Baku ein VIDEO

05.01.2023 [14:23]
Präsident Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva haben am Donnerstag, dem 5. Januar an der Eröffnung des neuen “STEAM Innovationszentrums“ in Baku teilgenommen, wie AZERTAC mitteilte. Der Minister für Wissenschaft und Bildung, Emin Amrullayev ...

Ölpreise an Börsen zugelegt

05.01.2023 [14:21]
Die Ölpreise haben an Börsen zugelegt, wie AZERTAC mitteilt. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 78,79 US-Dollar. Das waren 0,95 US-Dollar mehr als am vorigen Wochenende ...

Präsident Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva besuchen Zentrum für Kinder- und Jugendentwicklung in Baku VIDEO

05.01.2023 [14:17]
Das Zentrum für Kinder- und Jugendentwicklung in Baku ist nach einer umfassenden Renovierung wieder eröffnet und zur Nutzung übergeben worden. Der Präsident der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev und die First Lady Mehriban Aliyeva besuchten heute ...

Fast 15.000 Touristen besuchen an Feiertagen “Schahdag"

05.01.2023 [12:13]
Das touristische Zentrum “Schahdag“, das im Rayon Gusar liegt, ist einer von beliebten Orten für in-und ausländische Touristen im Norden des Landes. Wie ein regionaler AZERTAC-Korrespondent berichtete, haben an den Festtagen ...

Etihad ist 2022 die sicherste Fluggesellschaft der Welt

05.01.2023 [11:13]
Zwei aktuelle Rankings untersuchen Airlines und zeigen die sichersten des Jahres. Die arabische Fluggesellschaft Etihad war im vergangenen Jahr besonders sicher unterwegs. In der Risiko-Analyse des deutschen Flugunfallbüros Jacdec ...

Impfung in Aserbaidschan: Bislang 13.932.279 Impfdosen verabreicht

05.01.2023 [10:06]
Wie der operative Stab beim Ministerkabinett berichtete, wurde am Mittwoch, dem 4. Januar keine Impfung durchgeführt. Nach dem Stand vom 3. Januar 2023 sind bislang in Aserbaidschan insgesamt 13.932.279 Impfdosen verabreicht worden ...

Aufnahmen des von Armenier zerstörten Dorfes Ikinji Mughanli der Region Zangilan

05.01.2023 [10:00]
Das Dorf Ikinji Mughanli in der Region Zangilan/Sängilan liegt in der Gegend von Arazboyu. Das Dorf wurde 1993 von den armenischen Streitkräften okkupiert. Armenier zerstörten auch das Dorf Ikinji Mughanli, wie alle aserbaidschanische Siedlungen ...

Daten zum Coronavirus. Die wichtigsten Zahlen für Aserbaidschan

05.01.2023 [09:52]
Seit Anfang 2020 kursiert in Aserbaidschan das Coronavirus Sars-CoV-2. Bislang haben sich 826.496 Menschen hierzulande infiziert. 10.008 von ihnen sind gestorben. Der zuständige operative Stab beim Ministerkabinett veröffentlicht regelmäßig Daten zum Coronavirus ...

An den Feiertagen mehr als 25.000 Bäume gepflanzt

04.01.2023 [19:21]
An den Feiertagen und in den Ferien wurden in einer 15 ha großen Freiflächen und Gebieten des Waldfondslandes des Landes 25.000 weitere Bäume gepflanzt und 1 Tonne Saatgut gesät. Jabbar Garibov, Beamter des forstlichen Entwicklungsdienstes teilte der Nachrichtenagentur AZERTAC ...

Neuseeland: Seuchenpräventionsvorschriften für internationale Reisende bleiben unverändert

04.01.2023 [18:58]
Die neuseeländische Regierung hat am Mittwoch bekräftigt, dass die Seuchenpräventionsvorschriften für internationale Einreisende nach einer Risikobewertung unverändert bleiben. Wie es am gleichen Tag aus dem für Reaktion auf COVID-19-Epidemie zuständigen neuseeländischen ...

Umfrage: 79 Prozent von Befragten erwarten 2023 sehr schwieriges Jahr für US-Wirtschaft

04.01.2023 [18:30]
79 Prozent der Befragten einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage des US-amerikanischen Meinungsforschungsunternehmens Gallup glauben, dass 2023 ein sehr schwieriges Jahr für die US-Wirtschaft wird. Mehr als 80 Prozent von ihnen glauben demnach, dass die Steuereinnahmen steigen, während 65 Prozent glauben ...