SPORT


Aserbaidschan schickt 16 Judokas zu Judo-WM in Tokio

Baku, 14. August, AZERTAC

Bei der Weltmeisterschaft in Tokio wird Aserbaidschan mit mindestens 16 Judokas an den Start gehen. Der aserbaidschanische Judo-Verband wird 16 Athleten (7 Frauen/9 Männer) nach Tokio entsenden.

Laut der Auskunft des Judo-Verbands gegenüber AZERTAC sind in Tokio unter den Frauen Aischa Gurbanli, Leyla Aliyeva (beide 48 kg), Gultaj Mammadaliyeva, Alexandra-Larissa Florian (beide 52 kg), Munchtsedev Ichkhorloo (57 kg), Gunel Hasanli (70 kg) und Irina Kindzerska (+78 kg) dabei.

Davud Mammadsoy (60 kg), Nijat Schikhalizadeh (66 kg), Rustam Orujov, Hidayat Heydarov (beide 73 kg), Murad Fatiyev (81 kg), Mammadali Mehdiyev (90 kg), Elmar Gasimov, Zelim Kotsoyev (beide 100 kg) und Ushangi Kokauri (+100 kg) werden Aserbaidschan bei den Wettbewerben der Männer vertreten.

Die aserbaidschanische Judoteam wird innerhalb von 8 Tagen um die WM-Medaillen kämpfen. Das Turnier beginnt am 25. August.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind