SPORT


Aserbaidschanische Taekwondo-Kämpfer gewinnen drei Medaillen beim Cup "Koreas Botschafter"

Baku, 13. November, AZERTAC

In der koreanischen Stadt Muju ist ein Taekwondo- Cup "Koreas Botschafter" ausgetragen worden. Jedes Jahr organisieren die Botschaften Koreas in verschiedenen Ländern die Taekwondo-Wettbewerbe. Zum ersten Mal wurde eine Weltmeisterschaft unter den Gewinnern diesjähriger Turniere ausgetragen.

Der Cup "Koreas Botschafter" findet seit mehreren Jahren auch in Aserbaidschan statt. Drei aserbaidschanische Athleten aus dem diesjährigen Turnier haben unser Land bei dieser Weltmeisterschaft vertreten.

Sayadad Dadaschov (51 kg) und Yaschar Mammadli (63 kg) holten Gold. Ein anderer aserbaidschanischerer Athlet Riyad Schiraliyev (55 kg) gewann die Bronzemedaille.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind