WIRTSCHAFT


Bei Tourismus- Filmfestival in Baku 84 Filme angenommen

Baku, 15. November, AZERTAC

Bei dem vierten Baku- Tourismus- Filmfestival, das mit Organisationsunterstützung des Ministeriums für Kultur und Tourismus stattfindet, sind insgesamt 84 Filme aus 43 Ländern angenommen worden. Für den Wettbewerb waren insgesamt 424 Filme aus 70 Ländern eingereicht.

Das Ziel des Festivals gewidmet verschiedenen Bereichen des Tourismus ist es, diejenigen Filme zu fördern, die zur Entwicklung des in-und ausländischen Tourismus einen Anstoß geben können, sowie die Autoren der besten Filme zu stimulieren, die Aufmerksamkeit auf das Tourismuspotential von Aserbaidschan zu fesseln.

Die Filme werden in 5 Kategorien konkurrieren: "Land, Region, Stadt", "Kultur, Tradition", "Werbefilme", "Ökotourismus und andere Tourismusarten" und "Fernsehprodukte".

Der beste Film wird mit “Gran-pri” und Diplom ausgezeichnet werden.

Aus dem Ausland sind 20 Gäste zum Festival eingeladen.

Das Festival findet traditionell jedes Jahr statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind