SPORT


EYOF Baku 2019: Spanische Basketballspieler und französische Basketballspielerinnen gewinnen Gold

Baku, 27. Juli, AZERTAC

Am 27. Juli sind die Endspiele der Basketballwettkämpfe der Jungen und Mädchen bei den XV. Europäischen Olympischen Jugendspielen "EYOF Baku 2019" ausgetragen worden.

AZERTAC zufolge gewannen die spanischen Basketballspieler und die französische Mannschaft der Mädchen Gold.

Das Finale wurde zwischen den Mannschaften der Jungen aus der Türkei und Spanien gespielt. Die spanische Nationalmannschaft gewann das Spiel mit 65:52 und holte damit die Goldmedaille der XV. Olympischen Jugendspiele. Beim Spiel um den dritten Platz gewann Serbien gegen Frankreich mit 75:57.

Litauen gewann beim Spiel um die 5. und 6. Plätze gegen Griechenland mit 86:76. Die aserbaidschanische Mannschaft gewann das Match um die 7. und 8. Plätze gegen Kroatien mit 64:51.

Die französische Basketballmannschaft der Mädchen gewann das Finale gegen Ungarn mit 64:59. Beim Spiel um die Bronzemedaille besiegte die russische Nationalmannschaft die Tschechische Republik mit 53:43.

Beim Turnier um die 5. und 6. Plätze siegte die belgische Mannschaft über Italien mit 70:58. Beim Spiel um die .7. und 8. Plätze gewann Polen gegen die Türkei mit 71:65.

Somit ginden die Spiele der Basketballwettkämpfe der Jungen und Mädchen bei den XV. Europäischen Olympischen Jugendspielen "EYOF Baku 2019" zu Ende.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind