SPORT


Experten der Akademie der International Judo Federation bilden aserbaidschanische Trainer aus

Baku, 10. Mai, AZERTAC

Der aserbaidschanische Judo-Verband (ACF) ergreift eine Reihe von Maßnahmen zur Entwicklung der- Judosportart in Aserbaidschan und zur Steigerung der Professionalität von Trainern.

Der Verband arbeitet in dieser Richtung mit der International Judo Federation (BCF) eng zusammen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Verbands werden die aserbaidschanischen Judo-Trainer an der Akademie der Organisation ausgebildet. Die Ausbildung besteht aus theoretischen und praktischen Teilen.

Am Trainig nehmen 45 Trainer teil.

Die Praxisphase der Ausbildung hat unter Beteiligung von Mesut Kapan und Kaya Gezeker, den Experten der BCF-Akademie bereits begonnen.

Das Trainingsprogramm soll in den kommenden Jahren fortgesetzt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind