KULTUR


Wasserfälle im Dorf Laza bieten im Winter beeindruckende Kulisse

Baku, 28. Januar, AZERTAC

Eine gebirgige und malerische Landschaft, frische Luft, viele Wasserfälle im Dorf Laza in der Region Gusar des Landes lockt die Aufmerksamkeit von Touristen in allen Jahreszeiten an.

Das Dorf befindet sich im Nordosten der Gebirgsketten Kaukasus am Hang des Gipfels Schahdagh auf einer Höhe von 4242 Meter über dem Meeresspiegel. Laza ist auch für seine zahlreichen Wasserfälle gut bekannt. Es gibt hier mehr als 10 Wasserfälle. Berge, Wasserfälle, malerische Landschaften und schöne Natur im Dorf Laza sind die wichtigsten Faktoren, die lokale und ausländische Touristen anziehen.

Laza liegt auf einem Plateau auf einer Höhe von 1300 m über dem Meeresspiegel. Ein Naturschauspiel der besonderen Art sind Wasserfälle in Laza. Sie sind im Winter besonders faszinierend. Im Winter frieren die meisten Wasserfälle in der Nähe des Dorfes zu und bieten eine beeindruckende Kulisse. Die Zahl ausländischer Touristen, die in dieses Dorf kommen, um die hohen Berggipfel zu besteigen, steigt von Jahr zu Jahr. Im Dorf gibt es ungefähr 30 Häuser. Laza zählt ungefähr 200 Bewohner. Schneereiches und frostiges Wetter im Dorf dauert etwa 7 Monate. Die Temperatur sinkt unter 30 Grad Celsius. Laza ist eine Reise wert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind