KULTUR


Zwischen Aserbaidschan und der Welttourismusorganization die Aussichten der Zusammenarbeit besprochen

Baku, den 28. April (AZERTAG). Vertreter der Welttourismusorganization (WTO) Dmitri Iljin und Alla Peresolova haben sich mit dem mit dem Minister für Kultur und Tourismus Aserbaidschans Abulfaz Garayev getroffen.

Wie man im Pressedienst des Ministeriums AZERTAG berichtet hat, sind beim Treffen die aktuelle Lage und Entwicklungsperspektiven der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der WTO erörtert worden.

Es wurde berichtet, dass im Rahmen der Zusammenarbeit mit der WTO in kommenden zwei Jahren in Aserbaidschan die Abhaltung von statistischen Seminaren vorgesehen wurde.

Darüber hinaus haben die Seiten die Möglichkeit der Organisation von Treffen des Ministers für Kultur und Tourismus Abulfaz Garayev mit dem Generaldirektor der W T O Taleb Rifai im Rahmen des für 19. Mai dieses Jahres in Las Vegas (USA) anberaumten Gipfeltreffens sowie die Erweiterung der Zusammenarbeit im Rahmen des Programms für Seidenstraße diskutiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind