Spektakuläre Fotos von zerfallendem Asteroiden

07.03.2014 [19:49]
Astronomen haben einem Asteroiden beim Bersten zugesehen. Das Weltraumteleskop „Hubble“ half ihnen dabei mit Bildern aus, wie sie zuvor noch nie zu sehen waren. Nur: Warum zerbrach der Brocken ...

Nasa sendete von der Erde aus Laserstrahlen zum Retroreflektor

06.03.2014 [16:29]
Deutsche Forscher empfangen Laserlicht, das 400.000 Kilometer durch den Weltraum reiste. Die Technik kann künftig eingesetzt werden, um in Echtzeit 3-D-Aufnahmen vom Mond zur Erde zu schicken. Schon im Juli 1969 installierten Astronauten der „Apollo 11“-Mission auf der ...

Universität „Khazar“ und Gesellschaft bp ein Verständigungsmemorandum unterzeichnet

06.03.2014 [14:37]
Am 5. März hat in der Universität „Khazar“ die Unterzeichnung eines Verständigungsmemorandums zwischen jener Hochschule und Gesellschaft bp stattgefunden. Von Elvira Mammdova. Regionalleiter der Gesellschaft für Aserbaidschan, Georgien und die Türkei Gordon Birrell ...

Forscher erwecken Riesenvirus aus dem Permafrost

04.03.2014 [16:03]
Riesenviren sind etwa so groß wie kleine Bakterien und selbst im Lichtmikroskop sichtbar. Darüber hinaus sind sie scheinbar weit vielfältiger als bisher angenommen. Forscher haben im sibirischen Permafrost gerade eine dritte Variante entdeckt. Bislang kannten die Forscher zwei sehr unterschiedliche Familien: die ...

Indonesische Botschaft in Aserbaidschan und Khazar Universität die Aussischten für Zusammenarbeit diskutiert

03.03.2014 [20:55]
Heute hat der indonesische Botschafter in Aserbaidschan Raden Prayono Atiyanto eine der führenden Hochschulen von Aserbaidschan-die Khazar Universität besucht. Der Botschafter traf sich mit dem Gründer der Universität, Vorsitzenden des Direktoren- und und Treuhänderrates, Professor Hamlet Isakhanli. Beim Treffen wurden die ...

Behörden testen Dutzende Arbeiter in US-Atommülllager

28.02.2014 [19:53]
Zunächst sollten keine Arbeiter betroffen sein, als in einem unterirdischen Lager für Atommüll des US-Militärs erhöhte Strahlenwerte gemessen wurden. Doch diese Information war falsch - und jetzt werden weitere Menschen untersucht, die ebenfalls betroffen sein könnten ...

Astronaut ertrank fast in defektem Raumanzug

27.02.2014 [20:07]
Es war eine Beinahe-Katastrophe im Orbit: Der Raumanzug von Luca Parmitano lief bei einem Außeneinsatz mit Wasser voll, der Esa-Astronaut wäre fast ertrunken. Ein Untersuchungsbericht der Nasa zeigt, dass das Problem bekannt war, aber ignoriert wurde ...

Nasa entdeckt 715 unbekannte Welten

27.02.2014 [18:18]
Es ist ein Rekordfund. Die Nasa hat Hunderte neue Planeten außerhalb des Sonnensystems entdeckt. Das Weltraumteleskop Kepler hatte die sogenannten Exoplaneten erspäht. Einige könnten der Erde erstaunlich ähnlich sein. Vier Jahre lang starrte das Weltraumteleskop Kepler in den Himmel, rund 150.000 Sterne ...

Asymmetrischer Dreck im Weltall

21.02.2014 [18:56]
Cassiopeia A ist ein kosmischer Trümmerhaufen von faszinierender Schönheit. Er entstand vor 11.000 Jahren nach einer Supernova. Die Nasa hat nun spektakuläre Bilder veröffentlicht, die Neues über die Geschichte dieses Nebels verraten. Wenn ein Stern stirbt, verdreckt er seine Umwelt nachhaltig. Kommt es zum ...

Schweizer Forscher bangen um EU-Milliarden

18.02.2014 [19:31]
Die EU setzt die Verhandlungen mit der Schweiz über das milliardenschwere europäische Forschungsprogramm „Horizon 2020“ und das Austauschprogramm Erasmus Plus für Studenten und Auszubildende aus. Nachdem die Schweiz das fertig verhandelte Abkommen über Personenfreizügigkeit mit Kroatien nicht ...

Prominenter Gelehrte Arif Paschayev zum Mitglied der Akademie für Engineering der Ukraine gewählt

17.02.2014 [20:35]
Präsident der Akademie für Engineering Aserbaidschns, Arif Paschayev, wurde zum Akademiemitglied der Akademie für Engineering der Ukraine gewählt und mit Orden “Ingenieur-Ehre” ausgezeichnet. AzerTAg zufolge ist in diesem Zusammenhang bei der Akademie für Engineering ...

Nasa löst das Rätsel um den Donut-Stein

17.02.2014 [19:34]
Wochenlang rätselten Nasa-Forscher über einen Steinklumpen auf dem Mars, der plötzlich neben dem Rover „Opportunity“ lag - auf älteren Fotos jedoch fehlte. Nun haben die Experten eine Erklärung für das mysteriöse Phänomen gefunden. ...

Meteorit schlägt Bilderbuchkrater

07.02.2014 [22:27]
Der Mars ist einem kosmischen Dauerbombardement ausgesetzt. Hunderte Meteoriten krachen jedes Jahr auf den Roten Planeten. Doch nur wenige hinterlassen so spektakuläre Krater wie den, der jetzt von einem Nasa-Satelliten ...

Erstmals Blick ins Innere eines Asteroiden gelungen

05.02.2014 [20:38]
Der Asteroid „Itokawa“ kommt alle 556 Tage ins Blickfeld der Astronomen. Astronomen haben ihn nun analysiert und wissen. Er ist zum Teil Schutthaufen, zum anderen Teil ein massiver Felsblock. Kosmische Erdnuss mit Doppelstruktur: Erstmals ist Astronomen ein genauerer Blick ins ...

Beziehungen im Bereich der Bildung zwischen Aserbaidschan und der Republik Korea erweitern sich

29.01.2014 [22:40]
Der Minister für Bildung der Republik Aserbaidschan Mikail Jabbarov hat sich mit einer Delegation des Institutes KAIST der Republik Korea (Korea Advanced Institute of Science and Technology) getroffen ...

Japan schickt den Schrottangler ins All

29.01.2014 [16:56]
Zehntausende Trümmerteile rasen durch den Erdorbit. Eine katastrophale Kollision ist jederzeit möglich. Im Kampf gegen Weltraumschrott wollen japanische Forscher eine neue Methode testen, um den Müll vom Himmel zu holen. Das Ganze ist mehr als ein modernes Gruselmärchen: Jahrzehnte der Raumfahrt haben eine ...

Auf Initiative der Leiterin von AJOR Leyla Aliyeva aserbaidschanischen Beststudenten, die an russischen Hochschulen ausgebildet werden, die Stipendien zur Verfügung gestellt

27.01.2014 [12:54]
Auf Initiative der Vizepräsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung, Leiterin der Aserbaidschanischen Jugendorganisation von Russland (AJOR), Leyla Aliyeva, sind aserbaidschanischen Beststudenten, die an verschiedenen russischen ...

Dieser Marsrover ist einfach nicht totzukriegen

25.01.2014 [19:38]
Eigentlich ist „Curiosity“ der derzeitige Star der Marsrover-Flotte. Aber pünktlich zum 10. Jahrestag seiner Landung meldet auch der Vorgänger „Opportunity“ Erkenntnisse: Es gab Wasser auf dem Mars. ...

Blaubeeren-Gestein kündet von Säurewasser auf dem Mars

24.01.2014 [19:43]
Zehn Jahre tuckert der Rover „Opportunity“ über den Mars - zum Jubiläum sendet er Fotos einer besonderen Entdeckung: Blaubeeren-Gestein zeigt, dass früher säurehaltiges Wasser floss. Es könnte einst kleine Lebewesen ...