KULTUR


Aserbaidschan wird internationale Arbeitsgruppe für Schutz von Museumsstücken leiten

Baku, 21. August, AZERTAC

Im kasachischen Astana hat eine Gründungsversammlung der Internationalen Arbeitsgruppe für den Schutz von Museumsstücken der türkischsprachigen Völker stattgefunden. Sie wurde organisiert durch die Internationale Türkische Akademie (TWESCO).

Asif Usubaliyev, Direktor des wissenschaftlich-methodologischen Zentrums für Kulturwissenschaften des Kulturministeriums von Aserbaidschan wurde zum Vorsitzenden dieser Gruppe gewählt.

Ziel der Arbeitsgruppe ist es, die wissenschaftliche und kulturelle Zusammenarbeit zwischen den Museen auszubauen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind