WISSENSCHAFT UND BILDUNG


Chinas Internetriese Wechat zieht an Facebook vorbei

Baku, 21. November, AZERTAC

Der chinesische Internetriese Tencent, Schaffer des beliebten Messangers WeChat, ist an Facebook vorbeigezogen. Die Aktien des Unternehmens legten an der Börse von Hong Kong um 2,38 zu, womit der Wert von Tencent auf 523 Milliarden Dollar stieg. Das chinesische Unternehmen belegte damit, nach Apple, Alphabet, Microsoft und Amazon den fünften Platz. Der Messengerdienst WeChat von Tencent hat fast eine Milliarde Nutzer. Er funktioniert ähnlich wie WhatsApp und ist auch in Deutschland verfügbar. Über die App können Nutzer Nachrichten verschicken und telefonieren, Geld überweisen und eine Reihe von Dienstleistungen bezahlen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind