Forscher in Südafrika Reste unbekannter Dinosaurier-Art entdeckt

29.09.2018 [18:10]
Schon sein Name flößt Respekt ein. Ledumahadi mafube haben ihn die Forscher genannt, was in der südafrikanischen Sprache Sesotho so viel bedeutet wie "der große Donnergroll im Morgengrauen" ...

ANAS und Russische Staatliche Universität für geologische Erkundungen unterzeichnen Vereinbarung über Zusammenarbeit

27.09.2018 [20:50]
Professor Vadim Kosyanov, Rektor der Russischen Staatlichen Universität für geologische Erkundungen namens Sergo Ordschonikidse und Professor Vagif Karimov, Prorektor jener Universität sind im Präsidium der Nationale Akademie der Wissenschaften Aserbaidschans ...

Aktuelles Experiment amerikanischer Forscher - Kraken in Ecstasy

22.09.2018 [22:44]
Ja, für dieses Jahr sind die Auszeichnungen schon durch. Gerade wurden an der Harvard University in Cambridge (US-Bundesstaat Massachusetts) die Ig-Nobelpreise für vermeintlich skurrile Forschung verliehen. Es ging um die Rolle von ...

Kleiner Satellit im All ein Netz getestet

20.09.2018 [21:15]
Die Menschheit hat das All zugemüllt - mit aktuell geschätzt 7600 Tonnen Schrott, die beständig um die Erde rasen. Mit Hilfe von mächtigen Radaranlagen verfolgen Experten vom Boden um die 20.000 Objekte im Orbit, die größer als zehn Zentimeter sind. Aber selbst kleinere Partikel ...

An einer der indonesischen Universitäten kann aserbaidschanisches Kulturzentrum geründet werden

14.09.2018 [21:08]
An der Aserbaidschanischen Sprachenuniversität hat ein Treffen mit dem Minister für Kultur und Bildung der Republik Indonesien, Muhacir Efendi, stattgefunden, wie AZERTAC mitteilte. Rektor der Universität Kamal Abdullayev informierte den Gast über die ...

Israel: Archäologen vermutlich älteste Brauerei der Welt entdeckt

14.09.2018 [20:43]
Archäologen haben in Israel die vermutlich älteste Brauerei der Welt entdeckt. Bei Ausgrabungen in der Höhle von Rakefet südlich von Haifa fanden sie Hinweise auf eine rund 13.000 Jahre alte Produktionsstätte für Alkohol ...

Deutsche Erfahrungen auf dem Gebiet beruflicher Bildung werden gelehrt

10.09.2018 [19:31]
Die duale berufliche Bildung ist für die aserbaidschanische Wirtschaft enorm wichtig und ein entscheidender Standortvorteil für die Ansiedlung von Industrieproduktion aus Deutschland. Nachdem die Berufsschule in Sumgait bereits gebaut sei, müssten nun ...

Antarktis: 175 Kilometer lange Koloss vollständig vom Schelfeis abgebrochen

06.09.2018 [20:36]
"Es geht langsam los", sagte Thomas Rackow, Klimaforscher am Alfred-Wegener-Institut (AWI) in Bremerhaven. Über ein Jahr nach seinem Abbruch vom Larsen-C-Schelfeis in der Antarktis setze sich Eisberg A68 gemächlich in Bewegung ...

Meeresbiologen rechnen mit Ausbreitung einer weiteren Quallenart in der Ostsee

24.08.2018 [21:25]
Relativ klein ist sie, durchscheinend - und sie liebt das Brackwasser. Die Quallenart Blackfordia virginica ist in verschiedenen Teilen der Welt verbreitet - und hat sich nun auch im Nord-Ostsee-Kanal etabliert. Das hat das Geomar Helmholtz-Zentrum für ...

Gefrorenes Wasser in dunkelsten und kältesten Mondkratern

21.08.2018 [19:50]
US-Forscher haben nach eigenen Angaben erstmals einen direkten Beleg für gefrorenes Wasser auf der Mondoberfläche gefunden. Das Eis verbirgt sich vor Sonnenlicht geschützt am Boden ewig finsterer Krater an den Polen des Erdtrabanten ...

Ägypten: Archäologen konnten Geschlecht und Alter der drei Skelette bestimmen

20.08.2018 [20:38]
Der Fund war eine Sensation: Im Juli hatten Archäologen bei Bauarbeiten in Alexandria einen 2000 Jahre alten, kolossalen Sarkophag entdeckt. Drei Wochen brauchten sie, um ihn aufzustemmen und fanden schließlich drei Skelette darin. Nun ist klar, die Knochen gehören zu einer Frau ...

Die Alpen driften nach Norden

17.08.2018 [18:43]
Die Alpen driften nach Norden. Im Schnitt wandere das Gebirge im Jahr um einen halben Millimeter nordwärts und hebe sich um 1,8 Millimeter, berichten Forscher der Technischen Universität München (TUM) in der Zeitschrift “Earth System Science Data“. Das Team vom Deutschen Geodätischen Forschungsinstitut hatte die Messungen ...

Weltrekord: Forscher steigern Stromausbeute flexibler Folien deutlich

13.08.2018 [21:19]
Die Vorteile von organischen Solarzellen sind ziemlich überzeugend. Das Material ist ausgesprochen leicht, flexibel und zudem noch recht günstig in der Herstellung. Die klobige Konkurrenz aus Silizium lässt sich längst nicht so elegant ...

Viele derblauen Diamanten stammen aus dem unteren Erdmantel

07.08.2018 [22:01]
Nur 0,1 Prozent aller Diamanten sind sogenannte blaue Diamanten. Damit sind sie besonders wertvoll - und offenbar kommen sie in wesentlich größeren Tiefen vor als bisher bekannt. Viele der blauen Diamanten stammen aus dem unteren Erdmantel, also unterhalb von 660 Kilometern ...

Meteorschauer im August

06.08.2018 [20:13]
Der August ist der Monat der Sternschnuppen: Denn der Meteorstrom der Perseiden gilt als der ergiebigste des ganzen Jahres. In diesem Jahr sind die Sternschnuppen nach Einschätzung von Fachleuten gut zu sehen ...

Mars steht heute in einer Linie mit Erde und Sonne

31.07.2018 [13:20]
Am 27. Juli 2018 ist es endlich so weit: Unser Nachbarplanet Mars kommt in Opposition zur Sonne. Das macht er zwar alle zwei Jahre, doch diese Opposition ist etwas ganz Besonderes. Seit 2003 stand Mars der Erde nicht mehr so nah ...

Wie sich ein Hurrikan auf Entwicklung von Echsenarten auswirkt?

27.07.2018 [17:38]
Es war ein Zufall, der Colin Donihue darauf brachte zu untersuchen, wie sich ein Hurrikan auf die Entwicklung von Echsenarten auswirkt. Eigentlich erforschten Donihue und sein Team Echsen auf den Turks- und Caicoinseln in der Karibik aus ganz ...

"Ariane 5"-Rakete ins All gebracht

26.07.2018 [21:34]
Eine "Ariane 5"-Rakete hat vier weitere Satelliten für das europäische Navigationssystem Galileo ins All gebracht. Nach Angaben des Raketenbetreibers Arianespace erreichten die Satelliten am Mittwochabend wie geplant ihre Umlaufbahn um die Erde ...

Mond ist ein lebensfeindlicher Gesteinsbrocken

25.07.2018 [18:09]
Alle Lebewesen, vom Bakterium bis zum Menschen, sind ziemlich zimperlich. Ohne eine Atmosphäre, flüssiges Wasser und eine Magnetosphäre, die vor kosmischer Strahlung und Sonnenwinden schützt, wäre das Leben, wie wir es kennen, undenkbar ...