Professorin Nargiz Paschayeva zur Akademikerin der Russischen Bildungsakademie gewählt

04.03.2019 [19:17]
Die Rektorin der Bakuer Zweigstelle der Moskauer Staatlichen Lomonossow-Universität, Vizepräsidentin der Aserbaidschanischen Nationalen Akademie der Wissenschaften, Professorin Nargiz Paschayeva, ist auf der Mitgliederversammlung der Russischen Akademie für Bildung (RTA) einstimmig zur Akademikerin (ausländisches Mitglied) jener Anstalt gewählt worden ...

Observatorien von Aserbaidschan und Russland diskutieren Aussichten für Zusammenarbeit

04.03.2019 [18:07]
Der Präsident der Nationalen Akademie der Wissenschaften Aserbaidschans, Akademiker Akif Alizade, ist mit dem Direktor des Astrophysikalischen Observatoriums der Russischen Akademie der Wissenschaften, Professor Valerie Vlasuk, zusammengetroffen. ...

Der Frühling kommt in Aserbaidschan am 21. März um 01:58

25.02.2019 [15:33]
Wann kommt der Frühling in diesem Jahr in Aserbaidschan? Es steht bereits fest. Der Frühling kommt in Aserbaidschan in diesem Jahr am 21. März um 01:58 Uhr der Ortszeit. Laut der Auskunft des Astrophysikalischen Observatoriums zu Schamachi namens ...

SpaceX will ab 2023 Flüge zum Mond für Privatleute anbieten

23.02.2019 [21:21]
Das Raumfahrtunternehmen SpaceX hat von der Nasa die Erlaubnis für den ersten Testflug seiner neuen Raumkapsel erhalten. Bemannte Missionen rücken damit in greifbare Nähe des SpaceX-Gründers und Milliardärs Elon Musk ...

UNEC bringt Weltwissenschaftler zusammen

12.02.2019 [17:11]
Am 14. und 15. Februar wird die Aserbaidschanische Staatliche Wirtschaftsuniversität (UNEC) gemeinsam mit der Organisation für sozioökonomische Entwicklung (ESD) eine internationale Konferenz zum Thema "Sozioökonomische Probleme einer ...

Archäologen großen römischen Friedhof entdeckt

29.01.2019 [21:11]
In zentraler Lage in Lissabon haben Archäologen einen großen römischen Friedhof entdeckt. Darin fanden sie 2000 Jahre alte Skelette und eine Vielzahl historischer Artefakte. In einer Tiefe von ungefähr sechs Metern gruben die Forscher 25 ...

Schule Nr.3 in Baku gedenkt der Opfer der 20. Januartragödie 1990 in Baku VIDEO

14.01.2019 [20:44]
Heute hat in der Mittelschule namens Rustam Aliyev im Binagadi Bezirk von Baku eine Veranstaltung zum Gedenken der Opfer der 20. Januartragödie 1990 in Baku stattgefunden. Natavan Asadova, Schuldirektorin hielt eine Rede bei der Veranstaltung und teilte ihre ...

Erste Reifenspuren der Menschheit auf Rückseite des Mondes

12.01.2019 [21:40]
Die ersten Reifenspuren der Menschheit auf der Rückseite des Mondes: Diese Bilder der Raumsonde Chang'e 4 und des Rovers Jadehaase 2 veröffentlichte die chinesische Weltraumbehörde CNSA am Freitag. Unter den Aufnahmen, die von einem Relaysatelliten an das Kontrollzentrum ...

Forscher empfangen außerirdische Signale

10.01.2019 [19:31]
Forscher der Universität Britisch Columbia in Kanada haben Signale aus dem Weltraum empfangen, wie AZERTAC unter Berufung auf ausländische Medien berichtet. Die Entfernung beträgt zu der Quelle der Radiosignale etwa 1,5 Milliarden Lichtjahre ...

Archäologen in Mexiko auf Ruinen eines etwa tausend Jahre alten Tempels gestoßen

05.01.2019 [21:28]
"Unser gehäuteter Herr": Der Aztekengott Xipe Tótec wurde laut Überlieferungen auf schaurige Art verehrt. Einmal im Jahr fand ihm zu Ehren das Opferfest Tlacaxipehualiztli statt, was so viel heißt wie: "Die Haut des Gehäuteten tragen". Die Priester töteten während der Zeremonien Gefangene ...

Western Caspian University wird mit Apple zusammenarbeiten

03.01.2019 [18:08]
Heute hat an der Western Caspian University ein Treffen mit Vertretern des US-amerikanischen Technologieunternehmen mit Sitz im kalifornischen Cupertino “Apple“ stattgefunden, wie AZERTAC berichtete. Bei dem Treffen gab man ausführliche ...

Aserbaidschanisches Institut für Theologie unterzeichnet Kooperationsprotokoll mit Universität Ankara

21.12.2018 [17:54]
Eine Delegation des Aserbaidschanischen Instituts für Theologie weilt zu einer Geschäftsreise in der Türkei, um Treffen abzuhalten, Erfahrungen auszutauschen und moderne Unterrichtsmethoden kennen zu lernen. Ziel des Besuchs ist es, von Erfahrungen türkischer Universitäten zu profitieren und die Beziehungen ...

Präsentation des Films "Karabach: Erbe unserer Vorfahren"

21.12.2018 [16:07]
Am 24. Dezember wird im Hotel “Holiday Inn Baku“ der Dokumentarfilm "Karabach: Erbe unserer Vorfahren" präsentiert. Der Dokumentarfilm wurde in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Jugend und Sport, dem Institut für ...

Moskauer Staatliches Institut für Internationale Beziehungen gründet seine Filiale in Baku

20.12.2018 [22:18]
Das Moskauer Staatliche Institut für Internationale Beziehungen (MGIMO) des Außenministeriums Russlands arbeitet an der Eröffnung seiner Niederlassungen in Baku und Taschkent sowie an der Universität Ferner Osten ...

Aserbaidschanische Sprachenuniversität und Universität Indonesien unterzeichnen Memorandum über Zusammenarbeit

17.12.2018 [16:16]
An der Aserbaidschanischen Sprachenuniversität (ASU) hat ein Treffen mit einer indonesischen Delegation um Professor Bambang Vibavarta, Vizerektor für Bildung an der Universität Indonesien stattgefunden, wie AZERTAC mitteilte ...

Nasa: Sonde "Voyager 2" die Erde verlassen

10.12.2018 [21:33]
1977 hat die Sonde "Voyager 2" die Erde verlassen und nun - 41 Jahre später - auch den direkten Einfluss unsere Sonne. Das berichtet die Nasa am Montagnachmittag mitteleuropäischer Zeit. Es sei das zweite menschengemachte Objekt, das sich je in diesen Bereich vorgewagt habe, hieß es ...

Privater Raumfrachter “Dragon“ bringt Weihnachtsessen zur ISS

10.12.2018 [18:50]
Beladen mit Weihnachtsessen und viel zusätzlicher Ausrüstung hat der private Raumfrachter “Dragon“ an der Internationalen Raumstation ISS angedockt. Der deutsche Astronaut Alexander Gerst und die us-amerikanische Ingenieurin Serena Aunon-Chancellor haben den Roboterarm der ...

Aserbaidschans Bildungsminister nimmt an jährlicher EU-Konferenz zur östlichen Partnerschaft teil

07.12.2018 [20:08]
Der aserbaidschanische Bildungsminister Jeyhun Bayramov nimmt an der jährlichen hochrangigen Konferenz zur östlichen Partnerschaft (ÖP) der Europäischen Union zum Thema "Eine noch stärkere Wirtschaft für eine noch stärkere Gesellschaft ...

Algerien: Archäologen 2,4 Millionen Jahre alte Steinwerkzeuge gefunden

01.12.2018 [18:18]
Archäologen haben in Algerien Steinwerkzeuge und Tierknochen mit Schnittspuren gefunden, die bis zu 2,4 Millionen Jahre alt sein könnten. "Die neuen Funde machen Ain Boucherit zur ältesten Stelle in Nordafrika mit Nachweisen menschlicher Fleischverwertung in Verbindung mit Steinwerkzeugen", heißt es in einem ...