Archäologen sind im Dschungel Guatemalas auf eine Maya-Stätte enormen Ausmaßes gestoßen. Zehntausende bislang unentdeckte Häuser, Verteidigungsanlagen wie Gräben und Schutzwälle sowie Pyramiden, landwirtschaftlich genutzte Flächen ...

Apple treibt Digitalisierung der Medizinbranche voran

25.01.2018 [20:22]
Die Zukunft der Medizin ist digital und kundenfreundlich. So zumindest stellt es Apple da. Der IT-Konzern will einen innovativen Dienst einführen, mit dem Patienten künftig all ihre relevanten medizinischen Daten stets griffbereit auf ihrem Smartphone haben sollen. Was unter anderem praktisch ist, wenn ein Betroffener Kunde auf Reisen ...

London: Doppeldeckerbusse sollen künftig mit Bio-Treibstoff fahren

26.12.2017 [20:59]
Einige der berühmten Doppeldeckerbusse in London sollen künftig mit dem aus Kaffeesatz hergestelltem Bio-Treibstoff fahren, wie AUERTAC unter Berufung auf ausländische Medien berichtet. Die Briten trinken täglich etwa 2-3 Tassen Kaffee. So landet etwa 200 Tausend Tonnen ...

US-Astronaut Bruce McCandless ist tot

23.12.2017 [17:06]
Der US-Astronaut Bruce McCandless ist gstorben. Das teilte die Raumfahrtagentur Nasa in der Nacht zum Samstag bei Twitter mit. Laut der Nasa-Webseite war McCandless bereits am Donnerstag im Alter von 80 Jahren gestorben. Der Astronaut habe als erster Mensch ...

Xamidimura, Pipirima oder Zubenelhakrabi - so heißen neuerdings Sterne

16.12.2017 [18:58]
Xamidimura, Pipirima oder Zubenelhakrabi - so heißen neuerdings Sterne, die am Nachthimmel leuchten. Es sind drei von 86 Namen, die die Arbeitsgruppe für Sternnamen der Internationalen Astronomischen Union (IAU) vergeben hat ...

Chinas Internetriese Wechat zieht an Facebook vorbei

21.11.2017 [22:49]
Der chinesische Internetriese Tencent, Schaffer des beliebten Messangers WeChat, ist an Facebook vorbeigezogen. Die Aktien des Unternehmens legten an der Börse von Hong Kong um 2,38 zu, womit der Wert von Tencent auf 523 Milliarden Dollar stieg. Das chinesische Unternehmen belegte damit, nach Apple, Alphabet, Microsoft und Amazon ...

Fast in jedem Smartphone steckt Technologie des Chipkonzerns Qualcomm

06.11.2017 [21:09]
Es wäre der bisher teuerste Firmenkauf in der Tech-Industrie. Der Chipkonzern Broadcom will für 130 Milliarden Dollar den Konkurrenten Qualcomm kaufen. Es ist der Versuch einer feindlichen Übernahme gegen den Willen von Qualcomm ...

Türkei: Türksat 6A in 2020 fertig

02.11.2017 [22:34]
Der erste einheimische Kommunikationssatellit der Türkei “Türksat 6A“ wird im Dezember 2020 fertiggestellt werden, wie AZERTAC unter Berufung auf türkische Massenmedien berichtet. Die Entwicklungsarbeiten waren auf dem Gelände der Türkischen Luft- und Raumfahrtindustrie ...

WhatsApp lässt fehlerhafte Mitteilungen löschen

28.10.2017 [22:15]
Der Messengerdienst WhatsApp erlaubt seit Neuestem auch das Löschen bereits abgeschickter Mitteilungen. “Du hast die Möglichkeit, bestimmte Nachrichten, die du in einer Gruppe oder einem individuellen Chat gesendet hast, für alle Teilnehmer ...

NASA: Astronomen sichten interstellares Objekt

27.10.2017 [21:29]
Besuch aus fernen Gebieten der Galaxie: Offenbar hat ein Gesteinsbrocken das Sonnensystem durchquert, der nicht daraus stammt. Bestätigt sich der Verdacht, wäre die Entdeckung eine Premiere. Wenn die Vermutung zutrifft, wäre es das erste interstellare ...

Globale Erderwärmung bedrohen Grundnahrungsmittel

27.09.2017 [23:48]
Laut Studie einer internationalen Forschungsgruppe wird es die wichtigsten Nahrungsmittel der Menschheit “Kartoffel, Kaffee und Kakao“ bis 2055 vielleicht nicht mehr geben. Der Grund dafür sei die globale ...

Russisches Sojus-Raumschiff erreicht ISS

14.09.2017 [21:15]
Wie die US-Raumfahrtbehörde Nasa mitteilte, hat ein russisches Sojus-Raumschiff mit drei Raumfahrern am Mittwoch die Internationale Raumstation ISS erreicht. Die Kapsel koppelte um 4.55 Uhr MESZ an der ISS an. An Bord waren die Nasa-Astronauten Joseph Acaba ...

Nokia will mit Smartphones Platzhirsche Apple und Samsung angreifen

19.08.2017 [22:28]
Der einstige Handy-Weltmarktführer Nokia will mit Smsrtphones zurück an die Weltspitze und die Platzhirsche Apple und Samsung angreifen. “Unser Ziel ist es, innerhalb der kommenden drei bis fünf Jahre wieder zu den Top-3 Smartphone-Herstellern zu gehören“, sagte der ...

In Bernstein eingeschlossene Blüten zur Entdeckung neuer Baumart geführt

17.08.2017 [16:44]
Wissenschaftler vom Oregon State University's College of Science haben anhand der Versteinerungen von sieben perfekt erhaltenen Blüten eine bisher unbekannte Baumart entdeckt. Die in Bernstein eingeschlossenen Blüten stammen aus dem heutigen ...

Florida: Raumfrachter “Dragon“ zur ISS gestartet

15.08.2017 [23:43]
Der private Raumfrachter “Dragon“ beladen mit fast 3000 Kilogramm Nachschub ist zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Der unbemannte Frachter sei am Montag erfolgreich an Bord einer “Falcon 9“-Rakete vom Weltraumbahnhof Cape ...

Türkische Forscher entdecken neuen Planeten

14.08.2017 [23:12]
Die türkischen Wissenschaftler haben einen neuen Planeten entdeckt, gibt AZERTAC unter Berufung auf türkische Massenmedien bekannt. Der von den drei Forschern der Unis Ankara und Ege entdeckte “andere Planet” ist 212 Lichtjahre entfernt von unserem Sonnensystem. Nach Angaben des Dozenten im Fachbereich ...

Sibirien: Millionen Mammutstoßzähne von Kälte konserviert

10.08.2017 [18:37]
Hunderte, wenn nicht Tausende Männer streifen durch die Wälder Sibiriens, auf der Suche nach Überresten der längst ausgestorbenen Mammuts. Denn für die Stoßzähne der Riesen werden hohe Preise bezahlt, vor allem in China. Der Fotograf Amos Chapple gibt einen Einblick in die raue Welt der Mammutjäger - mitten in der Einöde Jakutiens ...

9-Jähriger bewirbt sich bei NASA als Planetenschutzoffizier

07.08.2017 [22:37]
Der neunjährige Jack Davis hat sich bei der NASA als Planetenbeschützer beworben. Der im US-Bundesstaat New Jersey lebende Junge schrieb in seinem Brief an NASA, dass er am meisten für die von der NASA ausgeschriebene Stelle ist, da er alle Alien- und Weltraumfilme gesehen habe. Seine Freunde würden ihn als ...

Forscher entdecken Siedlungsreste aus der Jungsteinzeit

04.08.2017 [20:25]
Der älteste Fund stammt aus der Zeit um 2200 vor Christus. Östlich von Theißen in Sachsen-Anhalt haben Forscher auf einer Fläche von 29.000 Quadratmetern zwei Siedlungen entdeckt, die vor Jahrtausenden errichtet wurden. Dies teilte das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt mit ...