Die Menschheit hat das All zugemüllt - mit aktuell geschätzt 7600 Tonnen Schrott, die beständig um die Erde rasen. Mit Hilfe von mächtigen Radaranlagen verfolgen Experten vom Boden um die 20.000 Objekte im Orbit, die größer als zehn Zentimeter sind. Aber selbst kleinere Partikel ...

Antarktis: 175 Kilometer lange Koloss vollständig vom Schelfeis abgebrochen

06.09.2018 [20:36]
"Es geht langsam los", sagte Thomas Rackow, Klimaforscher am Alfred-Wegener-Institut (AWI) in Bremerhaven. Über ein Jahr nach seinem Abbruch vom Larsen-C-Schelfeis in der Antarktis setze sich Eisberg A68 gemächlich in Bewegung ...

"Ariane 5"-Rakete ins All gebracht

26.07.2018 [21:34]
Eine "Ariane 5"-Rakete hat vier weitere Satelliten für das europäische Navigationssystem Galileo ins All gebracht. Nach Angaben des Raketenbetreibers Arianespace erreichten die Satelliten am Mittwochabend wie geplant ihre Umlaufbahn um die Erde ...

Mond ist ein lebensfeindlicher Gesteinsbrocken

25.07.2018 [18:09]
Alle Lebewesen, vom Bakterium bis zum Menschen, sind ziemlich zimperlich. Ohne eine Atmosphäre, flüssiges Wasser und eine Magnetosphäre, die vor kosmischer Strahlung und Sonnenwinden schützt, wäre das Leben, wie wir es kennen, undenkbar ...

Fluss Betsiboka auf Madagaskar färbt sich rot

23.07.2018 [21:00]
"Madagaskar blutet", sagen Astronauten, wenn sie das Delta des Flusses Betsiboka auf Madagaskar aus dem All beobachten. Wo der Fluss ins Meer mündet, vermischt sich rotbraunes mit blauem Wasser. Schuld daran ist Schlamm, der den Fluss einfärbt. Früher war das Gebiet noch mit Wald bedeckt ...

Neptun-Der fernste Planet im Sonnensystem

21.07.2018 [16:43]
Ein bisschen verschwommen sieht der Neptun noch aus, trotzdem sind Forscher begeistert. Mit dem Very Large Telescope der Europäischen Südsternwarte (Eso) in Chile haben sie den achten und äußersten Planeten unseres Sonnensystems in ...

Mongolei: Forscher 3000 Jahre alte Pferdegebisse entdeckt

03.07.2018 [21:34]
Seit jeher wissen Menschen, wie wichtig ein gutes Gebiss bei Pferden ist. Wer ein Pferd kauft, prüft seine Zähne. Nur einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, wie das Sprichwort besagt. Sollte ein Tier doch Probleme mit seinem Gebiss haben ...

Marsrover "Curiosity" ist einer der Stars der Nasa

08.06.2018 [20:36]
Der Marsrover "Curiosity" ist einer der Stars der Nasa. Nun hat das rollende Labor auf dem Roten Planeten neue Entdeckungen gemacht: "Curiosity" stieß in Jahrmilliarden altem Sedimentgestein auf organische Materie ...

Weltweit erstes schwimmende AKW in Russland

19.05.2018 [21:47]
Russland hat am Samstag das weltweit erste schwimmende Atomkraftwerk eingeweiht. Die in St. Petersburg gebaute "Akademik Lomonossow" ging für die Zeremonie im Hafen von Murmansk vor Anker und wurde der Öffentlichkeit vorgestellt ...

China testet erste private Rakete

17.05.2018 [20:35]
Das chinesische Unternehmen OneSpace startete seine Rakete mit dem Namen "OS-X0" am Donnerstag von einem Testgelände im Nordwesten des Landes, wie die staatliche Zeitung "China Daily" berichtete. Erstmals hat in China somit eine von einem privaten ...

Pompeji: Forscher entdecken Pferd unter Vulkanasche

12.05.2018 [21:35]
Es ist schon ein wenig makaber, dass ausgerechnet eine der wohl größten Tragödien der Antike gleichzeitig einer der größten Glücksfälle der Archäologie ist: Denn der Vulkanausbruch des Vesuv im Jahr 79 nach Christus vernichtete wohl sämtliches ...

Neue Tierarten der Welt gefunden

02.05.2018 [20:51]
Die Winzlinge wissen sich zu verteidigen. Flohkrebse der Gattung Epimeria verfügen über eine robuste Panzerung, haben Kiele und Stacheln am Rücken. Und sie sind auch Künstler im Verstecken. Mit verschiedenen Farben und Mustern ...

Im Eis der Arktis entdecken Wissenschaftler seltsame Öffnungen

27.04.2018 [21:09]
Bei Erkundungsflügen in der Arktis haben Wissenschaftler eine seltsame Entdeckung gemacht: Als sie am 14. April rund 80 Kilometer nordwestlich des kanadischen Mackenzie-Flussdeltas in der östlichen Beaufortsee unterwegs waren, beobachteten sie seltsame ovale Formationen mit je einem Loch im Meereis ...

Schon wieder flog ein Asteroid an der Erde vorbei

17.04.2018 [21:25]
Bis zum Samstag wusste niemand etwas von dem Asteroiden, der sich der Erde mit etwa 100.000 Kilometern pro Stunde näherte. Gerade mal 21 Stunden vor dem Vorbeiflug war der Himmelskörper von Nasa-Astronomen in Arizona entdeckt worden. Knapp 200.000 Kilometern betrug schließlich der minimale Abstand zwischen Erde ...

Datenskandal bei Facebook größer als angenommen

05.04.2018 [21:30]
Der Datenskandal bei Facebook hat deutlich größere Ausmaße als zunächst angenommen. Die Daten von bis zu 87 Millionen Nutzern könnten unzulässigerweise mit der Firma Cambridge Analytica geteilt worden sein, wie das Online-Netzwerk am ...

Privater Raumfrachter “Dragon“ zur ISS gestartet

03.04.2018 [23:27]
Beladen mit rund 2600 Kilogramm Nachschub hat sich der private Raumfrachter “Dragon“ in der Nacht zum Dienstag zur Internationalen Raumstation ISS auf den Weg gemacht. Der unbemannte Frachter sei erfolgreich an Bord einer “Falcon 9“- ...

Die Ur-Sterne entstanden

01.03.2018 [17:06]
Am Anfang war die Welt leer, sogar sehr leer. Denn unmittelbar nach dem Urknall gab es keine Galaxien, keine Sterne und keine Planeten. Hauptsächlich war das Universum mit Gas gefüllt, nämlich mit neutralem Wasserstoff ...

Mexiko: Unterwasserarchäologen zahlreiche Artefakte entdeckt

20.02.2018 [20:37]
Mexikanische Archäologen haben bei Tauchgängen im wohl größten Unterwasser-Höhlensystem der Welt zahlreiche Maya-Relikte und Fossilien gefunden. Sie präsentierten unter anderem Überreste von Bären und riesigen Faultieren, aber auch einen ...

Forscher entdecken in Guatemala riesige Maya- Stätte

03.02.2018 [20:12]
Archäologen sind im Dschungel Guatemalas auf eine Maya-Stätte enormen Ausmaßes gestoßen. Zehntausende bislang unentdeckte Häuser, Verteidigungsanlagen wie Gräben und Schutzwälle sowie Pyramiden, landwirtschaftlich genutzte Flächen ...