GESELLSCHAFT


Mikayil Jabbarov: Russland investiert bisher 5 Milliarden US-Dollar in aserbaidschanische Wirtschaft

Moskau, 22. November, AZERTAC

Russland hat bisher 5 Milliarden US-Dollar in die aserbaidschanische Wirtschaft investiert und Aserbaidschan hat 1 Milliarde 200 Millionen US-Dollar in die russische Wirtschaft investiert.

Dies erklärte der Wirtschaftsminister Aserbaidschans, Mikayil Jabbarov, in seiner Rede auf dem Interregionalen Russisch-Aserbaidschanischen Wirtschaftsforum in Moskau. Er sagte, dass in Russland günstige Bedingungen für die Tätigkeit von aserbaidschanischen staatlichen und privaten Unternehmen geschaffen wurden.

Der Minister hob auch die Bedeutung der internationalen Verkehrskorridore "Nord-Süd" und "Nord-West" hervor.

M. Jabbarov machte darauf aufmerksam, dass die aserbaidschanischen Investoren neben dem Export von Agrarprodukten nach Russland auch in die lokale Produktion in diesem Land investiert haben.

Der Minister sprach zugleich den Tourismussektor, die Erhaltung und Entwicklung der russischen Sprache in Aserbaidschan, die Eröffnung von Zweigstellen russischer Universitäten in Aserbaidschan und andere Themen an.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind