WIRTSCHAFT


SOCAR und BP unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Schuscha, 4. Juni, AZERTAC

In der Sondersitzung in der von der armenischen Besatzung befreiten aserbaidschanischen Stadt Schuscha, die im Rahmen des Baku Energie-Forums stattfindet, ist eine Kooperationsvereinbarung zwischen den aserbaidschanischen und britischen Ölkonzernen SOCAR und BP unterzeichnet worden.

Der Vertrag wurde von dem Ersten Vizepräsidenten von SOCAR Rovschan Najaf und dem Regionalpräsidenten von BP Gary Jones unterschrieben.

Das Dokument sieht die Untersuchung des Potenzials erneuerbarer Energien in Aserbaidschan, die Zusammenarbeit auf diesem Gebiet und die Durchführung gemeinsamer Projekte vor.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind