OFFIZIELLE CHRONIK


Im Heydar Aliyev Center Ausstellung gewidmet Schah Ismail Khatai eröffnet
Präsident Ilham Aliyev und Italiens Präsident Sergio Mattarella besichtigen Ausstellung VIDEO

Baku, 19. Juli, AZERTAC

Am 19. Juli hat im Heydar Aliyev Center eine Ausstellung mit dem Titel "Schatz der Ewigkeit“ eröffnet, die dem großen Sohn, Feldherrn und Dichter des aserbaidschanischen Volkes, Schah Ismail Khatai, gewidmet ist.

Präsident Ilham Aliyev und seine Ehegattin Mehriban Aliyeva sowie der italienische Präsident Sergio Mattarella und seine Tochter Laura Mattarella haben ebenfalls heute Ausstellung besucht.

Die Ausstellung wurde von der Heydar Aliyev Stiftung, der Uffizi Gallery von Florenz, dem Heydar Aliyev Center, dem italienischen Ministerium für Kultur und Tourismus und der italienischen Botschaft in Aserbaidschan veranstaltet.

Der Direktor der Uffizi Gallery Eike Schmidt teilte den Staatschefs mit, dass in der Ausstellung zur Schau gestellte Exponate die Epochen widerspiegeln, in denen Schah Ismail Khatai und sein Sohn und Nachfolger Schah Tahmasib an der Macht waren, die Literatur und Kunst in Aserbaidschan ihre Blütezeit erlebt hatten.

Dann besichtigte man im Heydar Aliyev Center zugleich die Ausstellung “Mini-Aserbaidschan“ sowie alte klassische Autos, die im Zentrum zur Schau gestellt sind.

Italiens Präsident Sergio Mattarella äußerten sich zufrieden über die Besichtigung der Ausstellungen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns