OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev empfängt Vorsitzenden von russischem Journalistenverband VIDEO

Baku, 20. November, AZERTAC

Der Präsident der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev hat am Dienstag, dem 20. November den Vorsitzenden des russischen Journalistenverbandes, Wladimir Solowjow, zum Gespräch empfangen, wie AZERTAC berichtete.

Das Staatsoberhaupt betonte die erfolgreiche Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Russland in verschiedenen Bereichen. Auch die Massenmedien der beiden Länder arbeiten eng zusammen, fügte der Staatschef hinzu. Präsident Ilham Aliyev unterstrich die Bedeutung der Intensivierung der Beziehungen in diesem Bereich und hob hervor, dass regelmäßige gegenseitige Besuche von Medienvertretern der Republik Aserbaidschan und der Russischen Föderation in Hinsicht auf eine umfassende Informierung der Öffentlichkeit über in den beiden Ländern laufende Prozesse sehr große Bedeutung haben. Solche Besuche tragen außerdem zum weiteren Ausbau der bilateralen Beziehungen zwischen unseren Ländern, sagte Präsident Ilham Aliyev. Er machte darauf aufmerksam, dass gegenseitige Besuche und regelmäßige Treffen der Präsidenten von Aserbaidschan und Russland eine besondere Rolle bei der Stärkung der Beziehungen spielen. Der Staatschef zeigte sich zuversichtlich, dass die Reise von Wladimir Solowjow in Aserbaidschan zur Stärkung der Zusammenarbeit im Bereich Journalismus beitragen wird.

Wladimir Solowjow äußerte sich zufrieden über das Treffen mit Präsident Ilham Aliyev. Er russische Gast wies darauf hin, dass die aserbaidschanisch-russischen bilateralen Beziehungen sich heute erfolgreich entwickeln und auf sehr hohem Niveau sind. Der Gast betont besonders, dass man der russischen Kultur und Presse in Aserbaidschan große Bedeutung beimisst. Er zeigte sich zufrieden, dass die meisten russischen Fernsehsender in unserem Land ausgestrahlt werden. Russische Journalisten wollen enge Kontakte mit ihren aserbaidschanischen Kollegen pflegen, erklärte er. In diesem Zusammenhang betonte Wladimir Solowjow die Bedeutung der am 19. November zwischen dem aserbaidschanischen Presserat und Journalistenverband der Russischen Föderation unterzeichneten Kooperationsvereinbarung.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns