SPORT


Europaspiele-Karate in Minsk: Rafael Agayev verpasst Gold

Minsk, 30. Juni, AZERTAC

Der aserbaidschanische Karate-Kämpfer Rafael Agayev (87 kg) hat am letzten Tag der Europaspiele in der belorussischen Hauptstadt Minsk weiteres Silber für die aserbaidschanische Mannschaft gewonnen.

AZERTAC zufolge unterlag der mehrfache Europa-und Weltmeister im Finale ukrainischem Athleten.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass die aserbaidschanische Mannschaft bereits ihre 28. Medaille bei den Europäischen Spielen gewonnen hat. Sie hat 5 Gold-, 10 Silber- und 13 Bronzemedaillen auf ihrem Konto.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind