Die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur

GESELLSCHAFT

Tomaten Helfen bei der Krebsprävention und senken Risiko für Schlaganfälle

Tomaten Helfen bei der Krebsprävention und senken Risiko für Schlaganfälle

Baku, 20. Februar, AZERTAC

Figurbewusste Menschen werden gerne zur Tomate greifen. Alle Menschen mögen die Tomate gern. Sie überzeugt in Geschmack und Vielfältigkeit. Egal ob roh, gekocht oder zu Ketchup verarbeitet, zu irgendeinem Gericht passt sie immer. Ganz nebenbei ist sie auch noch sehr gesund – und das hat auch mit ihrer Farbe zu tun.

Tomaten sehen nicht nur appetitlich aus und sind vielseitig, sie sind zudem sehr gesund - wenn man sie verträgt. Sie enthalten den sekundären Pflanzenstoff Lycopin. Dieser Bestandteil soll laut mehreren Studien vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen, da er das "schlechte" LDL-Cholesterin im Blut senkt. Zudem fängt Lycopin freie Radikale ab.

Gekocht wird das Carotinoid Lycopin übrigens noch besser aufgenommen. Da Carotinoide fettlöslich sind, sollte immer ein Tropfen Öl dabei sein.

Das schmackhafte Gemüse ist reich an Vitamin C und liefert zudem neben vielen weiteren Mineralstoffen und Spurenelementen eine Menge Kalium.

Der Ursprung der Tomate ist nicht genau geklärt. Es gibt Hinweise, dass erste Sorten bereits 1000 v. Chr. in Peru existierten. Domestiziert wurde sie vermutlich deutlich später durch die Maya in Mexiko, von wo sie im frühen 16. Jahrhundert den Weg nach Europa fand. Allerdings dauerte es weitere 300 Jahre, bis sie als Grundnahrungsmittel akzeptiert wurde. Die Tomate gehört nämlich zur Familie der Nachtschattengewächse, zu denen auch Giftpflanzen wie die Tollkirsche oder die Alraune zählen. Darum galt sie lange als nicht essbar. Das ist offensichtlich kein Thema mehr.

Bereits bevor die Tomaten ihren Siegeszug in die Küchen der Welt antraten, waren Gelehrte an ihren medizinischen Eigenschaften interessiert. So wurde ihnen beispielsweise lange eine aphrodisierende Wirkung zugeschrieben. Daher kommt auch der Beiname Liebesapfel. Allerdings gibt es für diese Wirkung keine wissenschaftlichen Belege. Sicher ist aber, dass die Tomate nicht nur lecker, sondern auch gesund und voller wichtiger Nährstoffe ist.

Zum einen besteht sie größtenteils aus Wasser, was sie zu einem kalorienarmen Lebensmittel macht. Zum anderen ist sie reich an Vitamin C, Kalium und sekundären Pflanzenstoffen. Zu diesen gehören auch die Pflanzenfarbstoffe, sogenannten Carotinoide. Für die rötliche Färbung der Tomate ist das Carotinoid Lykopin verantwortlich, dem einige gesundheitsförderliche Effekte nachgesagt werden.

Lykopin wird in der Medizin als potenzieller Wirkstoff für die Prävention von Prostatakarzinomen diskutiert. Darum haben Forscher 17 Studien verglichen, die den Einfluss von Tomatenkonsum auf die Entwicklung von Prostatakrebs untersuchten. In ihrer Meta-Analyse, die im Journal of Nutritional Science and Vitaminology veröffentlicht wurde, kamen sie zu dem Schluss, dass die Tomate durchaus eine Rolle bei der Prävention spielen kann.

Denn ihre Ergebnisse zeigen: Je höher der Lykopinspiegel im Blutserum ist, desto geringer ist das Risiko, Prostatakrebs zu entwickeln. Dabei gab es keinen signifikanten Unterschied zwischen gekochten und rohen Tomaten. Allerdings sind weitere Studien erforderlich, um die Art und Menge von Tomatenprodukten hinsichtlich ihres Potenzials bei der Krebsprävention bestimmen zu können.

Forscher der University of Easter Finland haben in einer Studie untersucht, ob Carotinoide in Zusammenhang mit einem verminderten Schlaganfallrisiko stehen. Dafür haben sie 1.031 Männer zwischen 46 und 65 Jahren über einen Zeitraum von etwa zwölf Jahren begleitet. In dieser Zeit traten insgesamt 67 Schlaganfälle auf.

Bei der Bewertung berücksichtigten sie verschiedener Faktoren, wie Alter und Blutdruck. Am Ende kamen sie zu dem Ergebnis, dass die Probanden mit der höchsten Lykopin-Konzentration im Blutserum ein um 55 Prozent niedrigeres Schlaganfallrisiko hatten. Als Fazit attestieren sie Tomaten eine präventive Wirkung.

Forscher der University of Easter Finland haben in einer Studie untersucht, ob Carotinoide in Zusammenhang mit einem verminderten Schlaganfallrisiko stehen. Dafür haben sie 1.031 Männer zwischen 46 und 65 Jahren über einen Zeitraum von etwa zwölf Jahren begleitet. In dieser Zeit traten insgesamt 67 Schlaganfälle auf.

Bei der Bewertung berücksichtigten sie verschiedener Faktoren, wie Alter und Blutdruck. Am Ende kamen sie zu dem Ergebnis, dass die Probanden mit der höchsten Lykopin-Konzentration im Blutserum ein um 55 Prozent niedrigeres Schlaganfallrisiko hatten. Als Fazit attestieren sie Tomaten eine präventive Wirkung.

Japanische Forscher fanden heraus, dass der Verzehr von Tomaten und Tomatenprodukten den altersbedingten Rückgang der Skelettmuskelkraft verlangsamen könnte. In ihrer Untersuchung, die im Journal of Epidemiology erschien, ermittelten sie über drei Jahre die Handgriffstärke von 259 Erwachsenen im Alter von 22 bis 68 Jahren. Dabei fiel auf: Je mehr Tomaten in der Woche verzehrt wurden, desto stabiler blieb die Griffstärke.

Auch dem Verschleiß von Knochen kann Lykopin entgegenwirken. Um das herauszufinden, haben Forscher in Portugal Zellkulturen aus bestimmten Blutzellen mit Lykopin supplementiert. Die Ergebnisse ihrer Studie deuten darauf hin, dass das Carotin eine aufbauende Wirkung auf den Knochenstoffwechsel hat. Damit einher könnte auch ein positiver Effekt auf die Knochenstruktur, -festigkeit und -funktion gehen.

Die Tomaten vermindern das Risiko einer Entzündung im Verdauungsapparat, speziell der Gallenblase und die Bildung von Gallensteinen. Tomaten sind ein gutes Mittel gegen Verstopfung und sorgen somit für eine gesunde Darmflora.

Brasilianische Forscher haben festgestellt, dass Tomaten aus ökologischem Anbau einen höheren Gehalt an Zucker, Vitamin C und den sekundären Pflanzenstoffen aufweisen.

Tomatensauce ist nicht nur für die Prostata gesund, sondern auch für den Darm. Spanische Forscher stellten fest, dass Tomatensauce die Aktivität der probiotischen Darmbakterien fördert und somit für den Darm eine Wohltat ist.

 

Nachricht in sozialen Medien teilen

Folgen Sie uns auf Social

Archäologen entdecken Fresken mit Bildern zum Trojanischen Krieg

FIFA-Präsident Infantino will Rassismus verbannen

Überschwemmungen in Russland: Einwohner von Orenburg sollen Stadt sofort verlassen

Ganja 2025 zur Sporthauptstadt der GUS erklärt

Aserbaidschanische Armee-Stellungen unter Beschuss genommen

Formel 1 veröffentlicht Rennkalender für 2025

Internationaler Welttag der Kosmonauten und der bemannten Raumfahrt am 12. April

Aserbaidschanische und belarussische Außenminister diskutieren bilaterale Beziehungen

US-Präsident Biden sagt Japan und Philippinen Hilfe zu

Inflationsrate in Deutschland sinkt auf 2,2 Prozent

Ozonloch in der Atmosphäre und Ozonstress am Boden

Aserbaidschan und Moldawien erörtern Steigerung des Handelsumsatzes

Ex-Footballstar O.J. Simpson ist tot

Warum wird das Klima immer wärmer?

Slowakei kündigt eine engere Zusammenarbeit an

Türkischer Verteidigungsminister: Wir unterstützen Position brüderlicher, befreundeter und verbündeter Länder, insbesondere Nordzyperns und Aserbaidschans

Ukraine: Kiew schließt mit Lettland Sicherheitsabkommen

US-Regierung erschwert Kauf von Schusswaffen

Aserbaidschanische Rhythmische Turnerinnen nehmen an internationalem Turnier teil

Mali: Politische Parteien müssen Aktivitäten aussetzen

Preis von Azeri light gesunken

Russland/Kasachstan: Hochwasser steigt weiter

Aserbaidschanischer Außenminister reist zu einem Arbeitsbesuch nach Belarus

Eurovision Song Contest: EBU verurteilt "Kampagnen" gegen ESC-Künstler

Dekarbonisierung der Industrie: EU-Kommission genehmigt 2,2 Milliarden Euro für klimafreundlichere Wirtschaft

USA: Präsident Biden trifft japanischen Ministerpräsidenten Kishida

Hochwasser in Russland: Lage am Ural spitzt sich weiter zu

Aserbaidschanischer Soldat durch Schuss armenischer Einheiten verletzt

Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva teilt Instagram-Beitrag zum Eid al-Fitr

Deutschland, Frankreich und Italien wollen schlagkräftigere europäische Industriepolitik

UNO-Sicherheitsrat: Antrag auf Vollmitgliedschaft für Palästinenser wird geprüft

Irlands Regierungschef Varadkar hat seinen Rücktritt eingereicht

Präsident Ilham Aliyev veröffentlicht Foto zum Ramadan

Mitteilung des Pressedienstes des Präsidenten

Gabala: In Siedlung Bum neues Schulgebäude eingeweiht VIDEO

Präsident Ilham Aliyev weiht Autobahn Boyuk Pirali-Kichik Pirali-Khirkhatala-Jighatelli-Hamzali ein VIDEO

Im Rayon Gabala Zentralkrankenhaus eingeweiht VIDEO

In Gabala Umspannwerk „Hajialili“ und regionales Schulungszentrum eingeweiht VIDEO

Präsident Ilham Aliyev besucht Komplex von Bewässerungsanlagen zur Wasserversorgung von Grundstücken der Agro Dairy“ GmbH in Hajigabul

Id al-Fitr - Was bedeutet das Fest des Fastenbrechens?

Präsident Ilham Aliyev besucht Denkmal des Nationalleaders Heydar Aliyev in Gabala VIDEO

Präsident Recep Tayyip Erdogan telefoniert mit Präsident Ilham Aliyev

Aktueller Preis von Azeri light

Ganja: Präsident Ilham Aliyev legt Grundstein für neues Stadion VIDEO

Präsident Ilham Aliyev weiht Ganja Sportpalast ein VIDEO

Nächste totale Sonnenfinsternis am 12. August 2026

Aserbaidschanische Armee-Stellungen in Richtung Kelbadschar unter Beschuss genommen

Präsident Ilham Aliyev inspiziert Verlauf von Bauarbeiten am Ökopark VIDEO

Delegation aus Tatarstan besucht aserbaidschanisches Parlament

Börsen: Ölpreis zugelegt

Sicherheitsallianz Aukus erwägt Kooperation mit Japan

Präsident Ilham Aliyev besucht Denkmal von Nationalleader Heydar Aliyev in Ganja VIDEO

Autobahn in Hajigabul eingeweiht VIDEO

Millionen Menschen in Nordamerika bewundern totale Sonnenfinsternis

Aserbaidschanischer Jockey gewinnt sechs Goldmedaillen beim Maxima Masters – 2024

Verteidigungsministerium: Aserbaidschanische Armee-Stellungen in Richtung Latschin beschossen

März 2024 war der wärmste der Wettergeschichte

Ecuador: Inhaftierter Ex-Vizepräsident Glas in Klinik verlegt

Aserbaidschanische Turnerinnen holen sechs Medaillen nach Aserbaidschan

Gemeinschaft West-Aserbaidschans: Wir fordern EU und USA dringend auf, Schritte zu vermeiden, die regionale Situation verschärfen könnten

Nordamerika: Totale Sonnenfinsternis über Teilen von USA, Kanada und Mexiko

Migration: Zahl der Asylanträge in Deutschland sinkt im ersten Quartal um knapp 20 Prozent

Russischer Außenminister besucht China

Präsident Ilham Aliyev gratuliert dem aserbaidschanischen Volk zum Ramadan

ANAMA: Vorige Woche mehr als 1500 ha Land von Minen und Blindgängern geräumt

Am Ätna auf Sizilien bildet sich neuer Vulkankrater

Aserbaidschans Außenminister reist zum Besuch nach Kirgisistan

Astronomen stellen ewige Expansion des Alls infrage

Mehr als 90 Menschen sterben bei Schiffsunglück in Mosambik

Ölpreise an Börsen nachgegeben

Hochwasser in Russland: Tausende Menschen evakuiert

Armenische Einheiten beschießen aserbaidschanische Armee-Stellungen

Am 7. April ist Weltgesundheitstag

Verteidigungsministerium präsentiert Video-Übersicht auf vergangene Woche

Manchester City legt im Titelkampf vor

Real-Star Luka Modric könnte nochmal in die Heimat zurückkehren

Real-Star Luka Modric könnte nochmal in die Heimat zurückkehren

Präsident der Türkischen Republik Nordzypern telefoniert mit Präsident Ilham Aliyev

China: Getreideimporte im Januar und Februar gestiegen

Kirgisischer Botschafter in Aserbaidschan wird über Vorbereitungsarbeiten für COP29 informiert

Gletscher in Österreich könnten in rund 40 Jahren verschwunden sein

Chinas Weltmarktanteil bei Elektroautos in den ersten zwei Monaten bei 62 Prozent

Ältester Mann der Welt: John Alfred Tinniswood

Extremregen setzt Sydney unter Wasser

Ölpreise an Börsen gestiegen

Preis von Azeri light kostet mehr als 95 US-Dollar

Verteidigungsministerium: Stellungen der aserbaidschanischen Armee innerhalb von 24 Stunden 30 Mal beschossen

USA: Erdbeben erschüttert Region um New York

Deutsche Bahn veranschlagt 2,2 Milliarden Euro für Sanierung der Strecke Hamburg - Berlin

Wiederaufnahme von Sicherheitsgesprächen zwischen USA und China

Im Rahmen des Projekts „Unser Hof“ ein weiterer Hof in Baku saniert

Verteidigungsministerium: Stellungen der aserbaidschanischen Armee wurden beschossen

Präsident der Republik Kongo beendet seinen Besuch in Aserbaidschan

Präsident der Republik Kongo besucht Solar-PV-Anlage Garadagh

Präsident der Republik Kongo Denis Sassou Nguesso besucht Ölterminal “Sangachal“

Präsident der Republik Kongo Denis Sassou Nguesso lernt Bürgerservice “ASAN xidmet” in Aserbaidschan kennen

Bis zu elf Millionen Tonnen Plastikmüll liegen auf dem Meeresgrund

Präsident Ilham Aliyev empfängt Abgeordneten der Großen Nationalversammlung der Türkei Mevlüt Çavuşoğlu  AKTUALISIERT VIDEO

Erdbeben in Taiwan: Neun Personen aus Tunnel gerettet - zwei weitere Todesopfer entdeckt

Ecuador erklärt Mexikos Botschafterin zur unerwünschten Person