OFFIZIELLE NEWS


Grundstein für den Bau eines Wohnblocks für ehemalige Binnenvertriebene in der Stadt Agdam gelegt VIDEO

Agdam, 4. Oktober, AZERTAC

Für den Bau eines Wohnblocks für ehemalige Binnenvertriebene wurde in der Stadt Agdam gelegt.

Präsident Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva nahmen an der Veranstaltung teil.

Der Sonderbeauftragte des Präsidenten der Republik Aserbaidschan in den befreiten Gebieten der Wirtschaftsregion Karabach (mit Ausnahme des Distrikts Schuscha), Emin Huseynov, informierte den Präsidenten und die First Lady über den Wohnblock.

Im Rahmen des Projekts sollen vier-und siebenstöckige Wohngebäude errichtet werden. Die Gebäude werden aus 1.139 Wohnungen bestehen. Im Wohnblock werden rund 3.068 Menschen angesiedelt werden.

Präsident Ilham Aliyev legte dann den Grundstein für den Wohnblock.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns