SPORT


Olympiastadion in Baku ist Endspiel-Gastgeber der UEFA Europa League 2019 VIDEO

Baku, 20. September, AZERTAC

Das Olympiastadion in Baku ist als Austragungsort des Endspiels der UEFA Europa League 2019 ausgewählt worden, gibt AZERTAC bekannt.

Die Partie am 29. Mai 2019 ist das erste Finale, welches in der Hauptstadt von Aserbaidschan stattfindet. Das Stadion wurde zuvor als Austragungsort von drei Gruppenspielen und einem Viertelfinale der UEFA EURO 2020 ausgewählt.

Das Stadion gehörte zudem zu den Austragungsorten der UEFA-U17-Europameisterschaft 2016. Beim Auftaktspiel zwischen Aserbaidschan und Polen verzeichnete man mit 33.000 Zuschauern einen Wettbewerbsrekord. Baku war zudem einer der Gastgeberstädte der FIFA-U17-Weltmeisterschaft der Frauen und trug die Endrunde des UEFA-Futsal-Pokals 2014 aus.

Die Entscheidung wurde am Mittwoch vom UEFA-Exekutivkomitee in Nyon getroffen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind