POLITIK


Baku richtet Konferenz von Botschaftern des Staates Palästina in asiatischen Ländern aus

Baku, 5. November, AZERTAC

Heute (am Montag) hat in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku die Konferenz von Botschaftern des Staates Palästina in den asiatischen Ländern stattgefunden, wie AZERTAC berichtete.

Der Außenminister des Staates Palästina, Riad Malki, der stellvertretende Außenminister des palästinensischen Außenministers für asiatische, afrikanische und australische Angelegenheiten, Mazen Shamiyah, der Vorsitzende des Palästinensischen Nationalfonds, Mouin Elias Yousef Khouri, Diplomaten des palästinensischen Außenministeriums, darunter auch 27 in den asiatischen Ländern akkreditierte Botschafter von Palästina, nahmen an der Konferenz teil.

Der aserbaidschanische Außenminister, Elmar Mammadyarov hielt eine Rede bei der Eröffnung der Konferenz und äußerte sich zufrieden über seine Teilnahme an der Konferenz als Gastgeber. Er wies darauf hin, dass Aserbaidschan den Kampf des palästinensischen Volkes um Frieden, Stabilität und nachhaltige Entwicklung konsequent unterstützt. Minister Mammadyarov sagte, dass Aserbaidschan das Prinzip der Zwei-Staaten-Lösung in der Palästinenser-Frage unterstützt.

Aserbaidschan stand auch in schweren Stunden dem palästinensischen Volk zur Seite. Im Oktober des laufenden Jahres hatte Aserbaidschan der Nahost-Agentur für Hilfeleistungen für Palästinaflüchtlinge der Vereinten Nationen 200.000 $ zur Verfügung gestellt, sagte er.

Elmar Mammadyarov informierte Konferenzteilnehmer auch über die Annexionspolitik Armeniens und seine schweren Folgen für Aserbaidschan und wies darauf hin, dass die vier Resolutionen des UN-Sicherheitsrats über sofortige und bedingungslose Befreiung der armenisch besetzten Gebiete Aserbaidschans noch nicht erfüllt wurden.

Der palästinensische Außenminister Riad Malki bedankte sich bei der aserbaidschanischen Seite für die Unterstützung für das palästinensische Volk im Kampf um den Frieden. Ein weiteres Beispiel für diese Unterstützung sei die Ausrichtung der Konferenz von Botschaftern des Staates Palästina in den asiatischen Ländern, sagte er.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind