POLITIK


Internationales Media Forum in Baku

Baku, 21. Juli, AZERTAC

Am 21. Juli hat anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Demokratischen Republik Aserbaidschan und des 143. Jahrestages der aserbaidschanischen nationalen Presse das Internationale Media Forum seine Arbeit begonnen, gibt die Nachrichtenagentur AZERTAC bekannt.

Das Forum organisiert durch gemeinsam von der anatolischen Verlagsgesellschaft, Mediengruppe „Yeni Chag“, das aserbaidschanisch-türkischen Haus, der Verband der Journalisten der Organisation der Islamischen Kooperation und der Presserat mit Unterstützung einer Dienstleistungskultur und Förderung der türkischen Botschaft in Aserbaidschan.

Bei der Eröffnungsveranstaltung traten der Mitarbeiter der Abteilung für sozial-politische Angelegenheiten des Präsidenten von Aserbaidschan, Behruz Hasanov, der Botschafter der Türkei in Aserbaidschan Erkan Ozoral, der Vorsitzende des Presserats Aflatun Amashov, der Vorsitzende der eurasischen Gesellschaft von Journalisten, Murad Palavar, Vorsitzender der anatolischen Verlagsgesellschaft, Sinan Burhan und andere auf.

Am Forum nehmen mehr als 400 türkische Journalisten teil.

Das Forum setzt seine Arbeit mit Plenarsitzungen fort.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind