OFFIZIELLE NEWS


Staatspräsident Ilham Aliyev empfängt OIC-Generalsekretär  VIDEO

Baku, 2. Mai, AZERTAC

Präsident Ilham Aliyev hat am Donnerstag, dem 2. Mai den Generalsekretär der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC), Yousef Al-Othaimeen, zum Gespräch empfangen, wie AZERTAC berichtete.

Yousef Al-Othaimeen wies beim Gespräch auf die Bedeutung des 5. Welt-Forums des Internationalen Dialogs hin und sagte, dass der “Bakuer Prozess“ bereits zu einem institutionalisierten Mechanismus geworden sei. Er sagte, dass Aserbaidschan ein Verkehrsknotenpunkt sei, und daneben zu einem Zentrum für Zusammenarbeit und Dialog geworden sei. Der Gast bezeichnete Aserbaidschan als Symbol für ein friedliches Zusammenleben.

Präsident Ilham Aliyev bedankte sich beim Generalsekretär der Organisation für Islamische Zusammenarbeit für seine Teilnahme am Forum und betonte die Bedeutung von Gedanken, die der Gast bei der Eröffnungszeremonie des Forums ausgedrückt hatte. Das Staatsoberhaupt sagte, der Bakuer Prozess sei eine wichtige internationale Plattform. Er wies darauf hin, dass dieser Prozess seit mehr als zehn Jahren die Aufnahme der interkulturellen Beziehungen und die Ausweitung einer interreligiösen Zusammenarbeit in der Welt fördert, und für einen der effektivsten Mechanismen gehalten wird.

Bei dem Treffen wurde die Bedeutung von Einheit und Solidarität in der islamischen Welt hervorgehoben. Man würdigte den Beitrag Aserbaidschans zu diesem Prozess. Die Seiten führten auch einen Meinungsaustausch über die Fragen, die auf der Tagesordnung der Organisation für islamische Zusammenarbeit stehen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns