POLITIK


Treffen mit russischer Delegation im Kabinett der Minister

Baku, 4. April, AZERTAC

Am 4. April ist der aserbaidschanische Premierminister mit einer Delegation unter der Leitung des Ministers für Industrie und Handel der Russischen Föderation, Denis Manturov, zusammengetroffen.

AZERTAC zufolge sprach Aserbaidschans Premierminister beim Gespräch die engen Freundschaftsbeziehungen zwischen den beiden Nachbarländern an und wies darauf hin, dass Aserbaidschan und Russland strategische Partner sind. Premierminister Mammadov zeigte sich zuversichtlich, dass diese Beziehungen sich auch weiterhin entwickeln werden.

Der aserbaidschanische Premierminister hob die Bedeutung des in Baku stattfindenden aserbaidschanisch-russischen Forums hervor und wies darauf hin, dass der aktuelle Besuch zur Ausweitung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern beitragen wird.

Aserbaidschan legt großen Wert auf die Weiterentwicklung des Nichtölsektors und besonders der Unternehmerschaft, betonte er. Außerdem informierte er russische Gäste über die Tätigkeit von Industriegebieten in Aserbaidschan.

Der russische Minister äußerte sich seinerseits zufrieden über seinen Besuch in Aserbaidschan und hob hervor, dass diese Visite zur Ausweitung der wirtschaftlichen Beziehungen ihren bestimmten Beitrag leisten wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind