POLITIK


Aghdam: Armenier bitten aserbaidschanische Militärs, alle ihre übrigen Gegenstände aus Wohnungen zu räumen VIDEO

Aghdam, 24. November, AZERTAC

Die Einwohner armenischer Herkunft, die sich im aus der Besatzung befreiten Dorf Gulabli in der Region Aghdam niedergelassen hatten, baten die aserbaidschanischen Militärs, alle ihre übrigen persönlichen Gegenstände aus den Häusern zu räumen und nach Armenien mitzunehmen, wie ein in die Region entsendeter AZERTAC-Korrespondent berichtet, zeigen.

Videoaufnahmen zeigen, dass aserbaidschanische Soldaten jenen Armeniern notwendige humanitäre Hilfe gemäß den Normen und Grundsätzen des humanitären Völkerrechts, einschließlich der Bestimmungen der Genfer Konventionen vom 1949 leisten, damit sie alle ihre übrigen Gegenstände ohne Probleme und mit Sicherheit aus den Häusern räumen und nach Armenien mitnehmen können.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind