OFFIZIELLE NEWS


Erste Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva nahm an Iftar-Zeremonie teil

Baku, 24. Mai, AZERTAC 

Die Erste Vizepräsidentin der Republik Aserbaidschan, Mehriban Aliyeva, und die Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, Leyla Aliyeva, haben im Pir Hasan Heiligtum in der Mardakan Siedlung des Khazar Rayons der Hauptstadt Baku an einer Iftar-Zeremonie (Iftar- Fastenbrechen im Ramadan) teilgenommen.

AZERTAC zufolge wurden Mehriban Aliyeva und Leyla Aliyeva kürzlich zum einem Iftar-Abendessen eingeladen, als im obenerwähnten Heiligtum waren.

Zur Iftar-Zeremonie eingeladene Menschen sprachen Präsident Ilham Aliyev und Frau Mehriban Aliyeva ihren Dank für sozioökonomische Entwicklung sowie für die Gewährleistung der Sicherheit und Stabilität in Aserbaidschan aus. Sie lobten die Aktivitäten von Präsident Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva in der Entwicklung des Landes und zeigten sich zuversichtlich, dass solche Zeremonien bald in Karabach stattfinden werden.

Die Erste Vizepräsidentin äußerte sich zufrieden über das Treffen mit Bewohnern der Region Khazar an einem heiligen Ramadan-Tag und wünschte, dass ihre Gebete im heiligen Ramadan Monat in Erfüllung gehen und Gott unser Land jederzeit bewahrt.

Die Zeremonie begann mit der Rezitation von Versen aus dem Heiligen Koran und dem Ramadan-Gebet.

Anschließend deckte man einen Iftar-Tisch.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns