OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev empfängt französische Delegation VIDEO

Baku, 30. September, AZERTAC

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, hat am Montag, dem 30. September eine Delegation unter der Leitung des Vorsitzenden der interparlamentarischen Freundschaftsgruppe Frankreich-Kaukasus und stellvertretenden Präsidenten für Aserbaidschan im französischen Senat, Senator Alain Houpert, zum Gespräch empfangen, wie die amtliche Nachrichtenagentur AZERTAC berichtete.

Präsident Ilham Aliyev sagte beim Gespräch, dass der aktuelle Besuch eine wichtige Rolle in der Ausweitung der französisch-aserbaidschanischen Beziehungen spielen wird.

Der Staatschef sprach den hohen Stand der politischen Beziehungen an und wies darauf hin, dass auf der Ebene der Präsidenten der beiden Länder viele gegenseitige Besuche stattfanden. Präsident Ilham Aliyev erinnerte daran, dass Heydar Aliyev nach als Aserbaidschans Präsident seinen ersten Auslandsbesuch gerade Frankreich abstattete. Auch ich machte meinen ersten Staatsbesuch nach der Wahl zum Präsidenten auf Einladung von Präsident Jacques Chirac nach Frankreich. Hierbei möchte mein Beileid zum Tod von Präsident Jacques Chirac ausdrücken, sagte Präsident Ilham Aliyev.

Die gegenseitige Besuche auf hoher Ebene tragen zur Entwicklung der Zusammenarbeit in allen Bereichen bei. Es ist kein Zufall, dass die aserbaidschanisch-französischen Beziehungen in vielen Bereichen sowie in den Bereichen Energie, Verkehr, Raumfahrt, Landwirtschaft, Bildung und auf anderen Gebieten erfolgreich entwickelt werden. Selbstverständlich leisten auch die interparlamentarischen Beziehungen einen großen Beitrag zur Entwicklung der Beziehungen. Ich bin mir sicher, dass der Besuch der französischen Delegation dazu beitragen wird, so Präsident Aliyev.

Was die gerechte Position Aserbaidschans zur Lösung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konfliktes anbelangt, sagte das Staatsoberhaupt, dass dieses Problem auf der Grundlage der Grundsätze und Normen des Völkerrechts und im Rahmen der territorialen Integrität und Souveränität Aserbaidschans beigelegt werden soll.

Senator Alain Houpert sagte seinerseits, dass die Aserbaidschan eine wichtige Rolle im interkulturellen und interreligiösen Dialog spielt und er Aserbaidschan bei Diskussionen zu diesem Thema in Frankreich als Beispiel angeführt hat.

Beim Treffen fand auch ein Meinungsaustausch über Fragen der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern im Bereich der wissenschaftlichen Forschungen und Medizin statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns