Armenier haben den Waffenstillstand 40-mal verletzt

21.01.2015 [13:38]
Laut Auskunft des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtagentur Azer TAg ist der Waffenstillstand von armenischen Soldaten an verschiedenen Richtungen der Front erneut verletzt worden. Die Waffenruhe wurde laut Mitteilung während des ...

Armenische elektronische Massenmedien verbreiten weitere Desinformationen VIDEO

20.01.2015 [18:07]
Um die Nicht-Kampfverluste zu rechtfertigen, die Situation an der Front zu zuspitzen und die Schuld auf die aserbaidschanische zu schieben, verbreiten, die armenischen elektronischen Massenmedien weitere Desinformationen darüber, als hätten die aserbaidschanischen Soldaten zurückgeschlagen und es habe Tote gegeben ...

Waffenstillstand tagsüber 44-mal verletzt

20.01.2015 [15:38]
Laut Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums von Aserbaidschan gegenüber der Nachrichtagentur Azer TAg ist der Waffenstillstand von armenischen Soldaten an verschiedenen Richtungen der Front erneut verletzt worden ...

Aserbaidschanische und türkische Streitkräfte führen gemeinsame Übung durch

19.01.2015 [15:37]
Im laufenden Jahr ist die Durchführung von gemeinsamen Übungen der Luftwaffen der Aserbaidschanischen und Türkischen Streitkräfte “ISCHIK-2015” und “ANATOLISCHER ADLER-2015” vorgeshen ...

Waffenruhe an einigen Richtungen der Front 53-mal verletzt

19.01.2015 [13:56]
Laut Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums von Aserbaidschan gegenüber der Nachrichtagentur Azer TAg ist der Waffenstillstand von armenischen Soldaten an verschiedenen Richtungen der Front erneut verletzt worden. Die Waffenruhe ...

Aktueller Ölpreis in Dollar je Barrel

19.01.2015 [13:38]
Der Ölpreis zeigte sich auf den Weltmärkten volatil. An der Börse „NYMEX“ (New York Merchantile Exchange) in New York verteuerte sich ein Barrel der Ölsorte „Light“ um 2,44 $ und wurde für 48,69 $ verkauft, teilt AzerTAg mit ...

Aserbaidschanisches Verteidigungsministerium: Elektronische Massenmedien in Armenien verbreiten falsche Informationen

17.01.2015 [22:20]
Die elektronischen Massenmedien in Armenien verbreiten Desinformationen, als hätten “Späh- und Sabotagekommandos” aus Aserbaidschan versucht, eine weitere Provokation an der Front zu begehen. Dabei seien die Aserbaidschaner ...

Waffenstillstand an einigen Richtungen der Front erneut verletzt

16.01.2015 [12:08]
Laut Auskunft des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtagentur Azer TAg ist der Waffenstillstand von armenischen Soldaten an verschiedenen Richtungen der Front erneut verletzt worden. Die Waffenruhe wurde laut Mitteilung während des ...

Verteidigungsministerium Aserbaidschans: Armenische Soldaten haben die Waffenruhe während des Tages 49-mal verletzt

15.01.2015 [13:36]
Laut Auskunft des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtagentur Azer TAg wurde der Waffenstillstand von armenischen Soldaten an verschiedenen Richtungen der Front während des Tages insgesamt 49-mal verletzt ...

Treffen mit einer EU-Delegation im Verteidigungsministerium

14.01.2015 [22:48]
Der aserbaidschanische Verteidigungsminister, Generaloberst Zakir Hasanov hat sich am Mittwoch mit einer Delegation um den EU-Sonderbeauftragten für Südkaukasus, Herbert Salber, getroffen. Laut Auskunft des Pressedienstes des Ministeriums für Verteidigung ...

Beim Monitoring an der Kontaktlinie versuchen Armenier zu provozieren

14.01.2015 [18:00]
Laut Mandat des Persönlichen Beauftragten des OSZE–Vorsitzes wurde am 14. Januar in der Nähe des Dorfes Horadiz der aserbaidschanischen Provinz Fizuli ein weiteres Monitoring entlang der Line of Contact durchgeführt. ...

Waffenstillstand an einigen Richtungen der Front erneut verletzt

14.01.2015 [13:44]
Die Waffenruhe wurde von armenischen Soldaten an verschiedenen Richtungen der Front während des Tages insgesamt 66-mal verletzt, gibt die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur AzerTAg unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums bekannt. ...

Aserbaidschan und Niederlande tauschen ihre Meinungen über die militärische Zusammenarbeit aus

13.01.2015 [17:09]
Am 13. Januar hat der Verteidigungsminister Aserbaidschans, Generaloberst Zakir Hasanov den Botschafter des Königreichs der Niederlande in unserem Land, Robert Jan Gabrielsen, getroffen. Laut Auskunft des Pressedienstes des Ministeriums für Verteidigung gegenüber der Nachrichtenagentur AzerTAg berührte der Minister ...

OSZE-Vertreter führen ein Monitoring entlang der Kontaktlinie durch

13.01.2015 [14:50]
Laut Mandat des Persönlichen Beauftragten des OSZE–Vorsitzes wird für 14. Januar in der Nähe des Dorfes Horadiz der aserbaidschanischen Provinz Fizuli die Durchführung eines weiteren Monitorings entlang der Line of Contact geplant. Laut Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums gegenüber der ...

Waffenstillstand an einigen Richtungen der Front erneut verletzt

13.01.2015 [14:11]
Die Waffenruhe wurde von armenischen Soldaten an verschiedenen Richtungen der Front während des Tages insgesamt 75-mal verletzt, gibt die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur AzerTAg unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums bekannt. ...

Waffenruhe an einigen Richtungen der Front insgesamt 51-mal verletzt

12.01.2015 [14:25]
Die Waffenruhe wurde von armenischen Soldaten an verschiedenen Richtungen der Front während des Tages insgesamt 51-mal verletzt, gibt die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur AzerTAg unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums ...

Aserbaidschanische Soldaten in Afghanistan: eine neue Aufgabe

10.01.2015 [22:59]
39 Soldaten der Streitkräfte der Republik Aserbaidschan wurden nach Afghanistan geschickt. Die aserbaidschanischen Soldaten werden im Bestandteil der Nato-Schutztruppe ...

Waffenruhe während des Tages insgesamt 56-mal verletzt VIDEO

10.01.2015 [15:15]
Die Waffenruhe wurde von armenischen Soldaten an verschiedenen Richtungen der Front während des Tages insgesamt 56-mal verletzt, gibt die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur AzerTAg unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums bekannt. ...

Waffenruhe während des Tages insgesamt 61-mal verletzt VİDEO

09.01.2015 [13:17]
Die Waffenruhe wurde von armenischen Soldaten an verschiedenen Richtungen der Front während des Tages insgesamt 61-mal verletzt, gibt die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur AzerTAg unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums ...