Verteidigungsministerium: Waffenpause 22 Mal gebrochen

17.09.2019 [11:23]
Trotz Waffenruhe werden aserbaidschanische Stellungen von armenischen Einheiten systematisch unter Beschuss gehalten. Laut der Auskunft des Verteidigungsministeriums gegenüber AZERTAC haben armenische Einheiten vereinbarte Feuerpause ...

Türkischer Vizepräsident beendet seinen offizielle Besuch in Aserbaidschan

16.09.2019 [21:14]
Der offizielle Besuch des türkischen Vizepräsidenten, Fuat Oktay, in Aserbaidschan ist am 16. September zu Ende gegangen. Im Internationalen Heydar Aliyev Flughafen wurde Ehrengarde zu Ehren des türkischen Gastes gehalten, wie AZERTAC berichtet ...

In Baku Protokoll über aserbaidschanisch-türkische wirtschaftliche Zusammenarbeit unterzeichnet

16.09.2019 [21:04]
In der 8. Sitzung der gemeinsamen aserbaidschanisch-türkischen Regierungskommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit in Baku wurde ein Protokoll unterzeichnet. Das Protokoll wurde vom Premierminister Aserbaidschans Novruz Mammadov und dem türkischen ...

Essen zu Ehren des türkischen Vizepräsidenten Fuat Oktay

16.09.2019 [20:49]
Im Namen des Premierministers der Republik Aserbaidschan Novruz Mammadov ist zu Ehren des zu einem Besuch in Aserbaidschan weilenden Vizepräsidenten der Türkischen Republik Fuat Oktay ein Gastmahl gegeben. Die Seiten führten bei ...

Aserbaidschanisch-türkische Regierungskommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit tagt in Baku

16.09.2019 [18:34]
In Baku findet die 8. Sitzung der gemeinsamen aserbaidschanisch-türkischen Regierungskommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit statt. AZERTAC zufolge wird die Sitzung unter der Leitung des Premierministers der Republik Aserbaidschan, dem Ko-Vorsitzenden ...

Aserbaidschanische Armee startet Militärübung

16.09.2019 [13:11]
Nach vom Präsidenten der Republik Aserbaidschan, Oberbefehlshaber der Streitkräfte, Ilham Aliyev, bestätigten Plan hat die Aserbaidschanische Armee am 16. September unter Beteiligung von verschiedenen Verbänden und Einheiten ein operativ- ...

Waffenstillstand mit Einsatz großkalibriger Maschinengewehre 22 Mal gebrochen

16.09.2019 [11:53]
Trotz Waffenruhe werden aserbaidschanische Stellungen von armenischen Einheiten systematisch unter Beschuss gehalten. Laut der Auskunft des Verteidigungsministeriums gegenüber AZERTAC haben armenische Einheiten vereinbarte Feuerpause ...

Türkischer Vizepräsident zu Besuch in Aserbaidschan

16.09.2019 [10:46]
Der Vizepräsident der Republik Türkei Fuat Oktay weilt zu einem Besuch in Aserbaidschan. Am Montag, dem 16. September hat Fuat Oktay die Allee der Märtyrer in Baku besucht, wie AZERTAC berichtete ...

Türkischer Vizepräsident besucht Grabmal von Nationalleader

16.09.2019 [10:34]
Am Montag, dem 16. September hat der zu einem Besuch in Aserbaidschan weilende Vizepräsident der Republik Türkei Fuat Oktay, die Ehrenallee in Baku besucht, wo er das Andenken von Nationalleader des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev geehrt und an seinem Grabmal einen Kranz niedergelegt hat, berichtet AZERTAC ...

Hohenfels: Aserbaidschanische Militärpersonen nehmen an Brigadeübung teil

14.09.2019 [14:41]
Eine Gruppe von aserbaidschanischen Armeeangehörigen weilen in der Bundesrepublik Deutschland und nehmen hier an der multinationalen taktischen Brigadeübung “Saber Junction – 19“ teil. Die Übung findet im Trainingszentrum Hohenfels statt ...

Berg-Karabach-Konflikt: Waffenstillstand 20 Mal gebrochen

14.09.2019 [11:07]
Trotz Waffenruhe werden aserbaidschanische Stellungen von armenischen Einheiten systematisch unter Feuer genommen. Laut der Auskunft des Verteidigungsministeriums gegenüber AZERTAC haben armenische Einheiten vereinbarte Feuerpause ...

Ukraine und Aserbaidschan diskutieren Aussichten für Zusammenarbeit

13.09.2019 [21:06]
Am 13. September hat in Kiew im Rahmen des Nationalen GUAM-Koordinierungsrates ein Treffen zwischen den stellvertretenden Außenministern der Ukraine und Aserbaidschans Vasili Bodnar und Mahmud Mammad-Guliyev stattgefunden. ...

Destruktive Haltung Armeniens beeinträchtigt Bemühungen zu friedlicher Beilegung des Berg-Karabach-Konflikts

13.09.2019 [20:35]
Die Fortsetzung der Annexionspolitik Armeniens und seine Schritte zur Festigung des Status quo, einschließlich jüngster Annexionserklärungen der Führung dieses Landes, und wenn sie an ein internes Publikum gerichtet sind, trugen zur Eskalation der Lage in der Region bei, verstießen gegen das Völkerrecht und führten ...

Vadim Pristayko: Ukraine am Ausbau der Kooperation mit Aserbaidschan interessiert

13.09.2019 [18:16]
Der aserbaidschanische Botschafter in der Ukraine Azer Khudiyev ist mit dem neuen Außenminister dieses Landes, Wadym Prystajko, zusammengetroffen. Bei dem Treffen äußerten sich die Seiten zufrieden über den aktuellen Entwicklungsstand der politischen und wirtschaftlichen ...

Aserbaidschanische Armee wird großangelegte Übungen durchführen

13.09.2019 [11:59]
Die Streitkräfte Aserbaidschans starten am 16. September großangelegte operativ-taktische Übungen. An den Manövern werden verschiedene Verbände und Einheiten teilnehmen. Laut der Auskunft des Pressedienstes des aserbaidschanischen ...

Berg-Karabach-Konflikt: Armenien hält vereinbarte Feuerpause nicht ein

13.09.2019 [11:27]
Trotz Waffenruhe werden aserbaidschanische Stellungen von armenischen Einheiten systematisch unter Feuer genommen. Laut der Auskunft des Verteidigungsministeriums gegenüber AZERTAC haben armenische Einheiten vereinbarte Feuerpause ...

Yuri Borisov: Russland will Beilegung des Berg-Karabach-Konfliktes

12.09.2019 [21:14]
Russland ist an der Eskalation des Konflikts um Berg-Karabach nicht interessiert. Dies teilte der stellvertretende Ministerpräsident Russlands, Jurij Borissow, in seinem Interview mit Journalisten nach der Sitzung der zwischenstaatlichen Kommission für die militärische und wirtschaftliche Zusammenarbeit ...

Außenministerium nimmt seine Stellung zu "Kommunalwahlen" auf der Krim

12.09.2019 [19:33]
Das Außenministerium der Republik Aserbaidschan bestätigt erneut die Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine innerhalb der international anerkannten Grenzen, wie sie in der Verfassung dieses Landes festgelegt sind ...

Außenministerium der Ukraine: So genannten "Wahlen" in Berg-Karabach verstoßen gegen Völkerrecht

12.09.2019 [18:22]
Die Ukraine erkennt die am 8. September in der armenisch okkupierten Region Berg-Karabach Aserbaidschans abgehaltenen "Kommunalwahlen" nicht an und hält für illegal. Das erklärte der Pressedienst des Außenministeriums der Ukraine gegenüber AZERTAC ...