Die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur

SPORT

Spanien GP: Hamilton jubelt über gelungene Leistung von Mercedes

Spanien GP: Hamilton jubelt über gelungene Leistung von Mercedes

Baku, 12. Mai, AZERTAC

Mercedes hat seine Favoritenrolle aus dem Freien Training unterstrichen und sich die erste Startreihe für den Großen Preis von Spanien gesichert.

Lewis Hamilton war mit 1:16.173 Minuten der Schnellste in Q3 und verwies seinen Teamkollegen Valtteri Bottas um vier Hundertstelsekunden auf Rang zwei. Für Mercedes ist es die erste reine erste Startreihe seit dem Saisonfinale 2017 in Abu Dhabi.

Mercedes hatte bereits alle Trainingssessions für sich entschieden, musste in Q1 und Q2 jedoch Ferrari die Oberhand lassen. "Die sind richtig stark zurückgekommen", sagt Motorsportchef Toto Wolff.

Doch im entscheidenden Q3 war Hamilton in beiden Versuchen am schnellsten - am Ende lag man 0,132 Sekunden vor Dauerrivale Sebastian Vettel, der jedoch die härteren Reifen aufgezogen hatte.

Ferrari setzte im entscheidenden Versuch auf Soft, Mercedes nahm die Supersofts. Überraschenderweise hält Wolff jedoch die gelbumrandeten Reifen für die bessere Wahl: "Der gelbe Reifen ist wahrscheinlich einen Tick schneller", so der Österreicher, "auch wenn es gegen jede Logik ist."

Dafür war man sich in Q2 einig: Alle Topteams setzen auf Soft für den Start, auch wenn Lewis Hamilton einen Versuch auf Supersofts noch einmal abbrach.

"Zeichen harter Arbeit" - Entscheidend dürfte für Mercedes aber zu sehen sein, dass man zumindest im Qualifying wieder das Maß der Dinge ist, nachdem Konkurrent Ferrari zuletzt stärker schien. "Dass wir im Qualifying die Plätze eins und zwei geholt haben, ist ein Zeichen der harten Arbeit, die jeder im Team geleistet hat", lobt Hamilton.

"Wir haben eine Pole geholt, hatten danach aber keine großartigen Qualifying-Sessions. Für mich war es wichtig, wieder zurück in eine gute Position zu kommen, da das normalerweise eine Stärke von mir ist", so der Brite weiter.

Dass Ferrari so knapp dran war, war für ihn keine Überraschung: "Die haben Sandbagging betrieben, weil sie es konnten", unkt er.

Teamkollege Bottas musste sich bei seinem zweiten Q3-Versuch erst von einem Fehler aus dem ersten Run erholen, der ihm nur Rang vier einbrachte. Das gelang dem Finnen allerdings hervorragend, sodass er noch auf Rang zwei kam.

Im ersten und im dritten Sektor war er sogar knapp schneller als Hamilton, doch im zweiten Sektor holte dieser die entscheidenden Hundertstelsekunden heraus. "Der letzte Versuch war in Ordnung. Es war knapp, wie das ganze Wochenende", so sein Kommentar.

Nachricht in sozialen Medien teilen

Folgen Sie uns auf Social

Kooperationsforum aserbaidschanischer NGOs beendet seine Arbeit

Real Madrid verkündet Abschied von Kapitän Nacho

Aserbaidschan und Marokko schaffen Visapflicht ab

Win-Win-Kooperation in Solarindustrie zwischen China und Europa

In Malaysia Ausstellung gewidmet Schuscha eröffnet

China gelingt historischer Gesteinstransport vom Mond

Ukraine-Krieg: Erste Munitionslieferung an die Ukraine aus tschechischer Initiative

Börsen: Ölpreis steigt

Spielplan für die Fußball-EM 2024

Schweiz: Suche nach Vermissten nach Unwettern

Brasilien patzt beim Copa-Auftakt

Fußball-Europameisterschaft: Spanien besiegt Albanien - Italien spielte gegen Kroatien 1:1

Aserbaidschanischer Ringer im Finale der Europameisterschaft

Preis von Azeri light zugelegt

Moskau: Acht Tote bei Brand in Bürogebäude

Präsident Selenskyj wird diese Woche nach Brüssel reisen

Europäische Union: Beitrittsgespräche mit der Ukraine und Moldau beginnen

Deutschland, Frankreich und Polen entwickeln weitreichende Waffen

Baku Open 2024 heißt über 300 Schachspieler willkommen

Warum ist Aubergine so gesund?

Aserbaidschanische Boxer starten erfolgreich in die EUBC-Europameisterschaft

Umwelt: Malaysia ist von einer massiven Korallenbleiche bedroht

Forscher benennen Dino nach Marvel-Gott Loki

Aserbaidschanische Athleten nehmen an 8. Internationalen Sportspielen Kinder Asiens teil

Eindämmungsverordnung in Aserbaidschan bis zum 1. Oktober 2024 verlängert

Wasserkraftwerke nach Unwettern in der Schweiz abgestellt

Französisches Überseegebiet: Erneute Unruhen in Neukaledonien - Mehrere Gebäude in Brand gesetzt

ANAMA: Vorige Woche 204 weitere Blindgänger gefunden und entschärft

Zangilan: Erstes NGO-Forum seine Arbeit begonnen

Erstes NGO-Forum in befreiten Gebieten Aserbaidschans seine Arbeit begonnen

Südkorea: Tote bei Brand in Batteriefabrik

Fußball-EM: Deutschland nach Unentschieden gegen die Schweiz Gruppensieger, Schottland scheidet aus

Apple verstößt laut EU-Kommission gegen Wettbewerbsregeln

Sommer-Davos 2024 wird in chinesischer Küstenstadt Dalian stattfinden

Ukraine-Krieg: EU beschließt neue Sanktionen gegen Russland

Zahl der Todesopfer bei Pilgerfahrt Hadsch in Saudi-Arabien gestiegen

Staatstrauer in Dagestan nach Terroranschlägen

Präsident Ilham Aliyev kondoliert Präsident Wladimir Putin zu Terroranschlägen in Dagestan

Ölpreise an Börsen nachgegeben

Espanyol Barcelona kehrt in La Liga zurück

Frankreich: Pariser Seine kurz vor Olympischen Spielen weiter zu dreckig zum Schwimmen

Hugo Boss will mehr in Europa produzieren lassen

Niederlande liefern Ukraine weiteres Patriot-Flugabwehrsystem

Trinkwassermangel: Capri stoppt den Tourismus aus Wassermangel

Hadsch: Tunesischer Minister wird nach dem Tod Dutzender Mekka-Pilger entlassen

Ukraine-Krieg: Tote bei Luftangriffen auf Charkiw

EU und China vereinbaren Gespräch über Zölle auf E-Autos

Aserbaidschanische Armee-Stellungen in Richtung Kelbadschar erneut beschossen

Fußball-EM: Niederlande und Frankreich trennen sich torlos, Siege für Österreich und Ukraine

Hadsch Bericht: Saudi-Arabien bestätigt Tod von mindestens 577 Menschen während Pilgerfahrt

Flavio Briatore kehrt in die Formel 1 zurück

Erdbeben im Kaspischen Meer

Rohöl: Ölpreise an Börsen gesunken

Chinas Leitzinsen für Kredite bleiben unverändert

Bootsunglück im Mittelmeer: Weitere 14 Leichen von Migranten gefunden

Aserbaidschanische Ruderin zur Europameisterin gekrönt

"Historische Verschiebung" bei Olympia

Argentiniens Präsident Milei beginnt zweitägigen Besuch in Deutschland

Schweiz: Nach Unwettern noch drei Menschen vermisst

Aserbaidschans Präsident: Unser Ziel ist ein sehr ausgefeilter Ansatz zur Nutzung erneuerbarer Energien

Afrika-Cup in Marokko findet im Winter 2025/2026 statt

Präsident Ilham Aliyev: Aserbaidschan ist nicht nur für diejenigen attraktiv, die in fossile Brennstoffe investieren, sondern auch für diejenigen, die in erneuerbare Energien investieren

Mindestens zwölf Tote und zahlreiche Verletzte bei Buschfeuer in der Türkei

Schweiz: Überschwemmungen am Matterhorn - Zermatt von der Außenwelt abgeschnitten - mehr als 200 Evakuierungen im Land

Aserbaidschanische Armee-Stellungen in Richtung Kelbadschar unter Beschuss genommen

Nahost: Internationales Rotes Kreuz meldet Beschuss von Zeltlager

Präsident Ilham Aliyev im Interview mit dem “Euronews” VIDEO

Preis von Azeri light gestiegen

EU-Beitrittsgespräche mit Ukraine und Moldau starten Dienstag

Hitzewelle in Balkanländern: Großflächige Stromausfälle in Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kroatien und Montenegro

Gemeinsamer Militärkorridor in Arktis: NATO-Staaten Finnland, Norwegen und Schweden treffen Vereinbarung

29. hochrangiges Treffen zur COP29 beendet seine Arbeit

Fußball-EM: Ukraine schlägt Slowakei mit 2:1

Assistent des Präsidenten: Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Russland im humanitären und Bildungsbereich entwickelt sich erfolgreich

Westaserbaidschanische Gemeinschaft fordert armenische Regierung auf, Bedingungen für Rückkehr der aus Armenien vertriebenen Aserbaidschaner zu schaffen

Mehr als 3000 Jahre altes Schiffswrack im Mittelmeer entdeckt

Südkorea erwägt Waffenlieferungen an Ukraine

China wird Regeln für strategische Auslandsinvestitionen in börsennotierte Unternehmen lockern

Gaza-Krieg: Pier für Hilfslieferungen wieder einsatzbereit

Türkei: Mindestens fünf Tote und dutzende Verletzte bei Waldbränden

Boeing offenbar kurz vor dem Rückkauf von Spirit AeroSystems

Präsident Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva besuchen zentralen Botanischen Garten VIDEO

US-Außenminister Antony Blinken telefoniert mit Präsident Ilham Aliyev

ANAMA-Mitarbeiter durch Munitionsexplosion in Jabrayil Region getötet

Börsen: Ölpreis zugelegt

China wird Geldpolitik akkommodierend halten

Argentinien feiert Auftaktsieg bei der Copa America

Preis von Azeri light nachgegeben

Ukraine-Krieg: EU-Staaten einigen sich auf neue Sanktionen gegen Russland

Aserbaidschanische griechisch-römische Ringer gewinnen drei Medaillen bei den BRICS-Sportspielen 2024

Russland und Vietnam unterzeichnen mehrere Verträge

Aserbaidschanischer Paralympischer Schwimmer wird an Paris 2024 teilnehmen

Bürgerkrieg: UNO warnt vor neuer Massenflucht aus dem Sudan

Indien: Mindestens 36 Tote durch gepanschten Alkohol

Bakuer Initiativgruppe organisiert Konferenz zum Kampf gegen Kolonialismus im UN-Hauptquartier

Außenminister von Aserbaidschan und Pakistan führen Telefonat

Uefa verdonnert serbischen und albanischen Verband zu Geldstrafen

China-Europa-Güterzüge verzeichnen im Mai Rekordtransportvolumen

Mekka: Zahl der Hitzetoten steigt

Fußball-EM: Deutschland gewinnt 2:0 gegen Ungarn und steht im Achtelfinale