Kupferschmiede in Lahic

24.06.2019 [23:05]
Lahic ist eines der ältesten Dörfer Aserbaidschans. Im Winter so gut wie von der Welt abgeschnitten, wird es im Sommer mit seinem althergebrachten Kunsthandwerk zur Sehenswürdigkeit für Touristen. Lahic, auch Lahidsch, ist eine Siedlung städtischen Typs im Rayon Ismayilli in Aserbaidschan ...

IDEA und WTO unterzeichnen Memorandum of Understanding

17.06.2019 [20:15]
Die Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, Gründerin und Leiterin des Internationalen Dialogs für Umweltschutz“ (IDEA), Leyla Aliyeva, ist mit dem Generalsekretär der Welttourismusorganisation (WTO) der Vereinten Nationen, Zurab Pololikashvili, zusammengetroffen ...

Gala-Alty ist definitiv eine Reise wert

11.06.2019 [22:39]
In der Schabran Region funktioniert auch ein moderner Gesundheits- und Erholungskomplexes “Gala-Alty Hotel & SPA“. Der neue Komplex liegt am Fuß der Festung “Chiraggala“, unter steilem Felsen. Chiraggala ist die weltweit zweitgrößte Verteidigungsanlage nach Chinesischer Mauer. Die Festung liegt ungefähr 20-25 km südlich ...

Teppichmuseum in Baku ist interessant für Besichtigungen

10.06.2019 [19:55]
Baku ist die größte Stadt am Kaspischen Meer und mit 28 Metern unter dem Meeresspiegel die am tiefsten gelegene Hauptstadt der Welt. Baku hat den Vorteil, eine sehr ausgewogene Stadt zu sein. ...

Batabat See- ein Ort, wo sich alle vier Jahreszeiten vorfinden

05.06.2019 [12:21]
Batabat ist ein Teil des staatlichen Naturschutzgebietes Schahbuz in der Autonomen Republik Nachitschewan von Aserbaidschan. Hier finden sich fast alle vier Jahreszeiten vor. Batabat zwischen den Bergen liegt im Bezirk Schahbuz von Nachitschewan. Er befindet sich ca. 2.500 Meter über dem Meeresspiegel ...

Yanar Dagh- ein Naturwunder Ganz in der Nähe von Baku

30.05.2019 [21:56]
Ganz in der Nähe von Baku ist ein Naturwunder zu besichtigen: Der Feuerberg. Zu seinem Namen verhalf ihm das Erdgas, das ihm entströmt, und das brennt. “Yanar Dagh, der Feuerberg, brennt bei jedem Wetter, ob es regnet oder schneit. Die Flammen ...

Aserbaidschan gilt als reich an Quellen mit heilender Wirkung

23.05.2019 [21:48]
Aserbaidschan ist ein ölreiches Land. In einer Region kann man sogar in Erdöl baden. Dem Öl wird eine stoffwechselanregende und desinfizierende Wirkung zugeschrieben. Aserbaidschan gilt als reich an Quellen mit heilender Wirkung. Neben seinen Schlammvulkanen ist es ...

Aserbaidschans Tee-Tradition

21.05.2019 [19:07]
Schwarzer Tee wird zu fast jedem Anlass serviert, er kommt zumeist aus dem Süden des Landes, aus der Lenkoran-Astara-Region. Die Pflanzungen liegen zwischen dem Kaspischen Meer und dem Gebirge. Das subtropische Klima und die Feuchtigkeit ...

Legenden vom Ilandagh in Nachitschewan

18.05.2019 [14:34]
Der Berg Ilandagh mit einer Höhe von 2415 m gehört zu den wichtigsten Symbolen der Autonomen Republik Nachitschewan in Aserbaidschan. Der Ilandagh liegt am linken Ufer des Flusses Alinja, 6 km östlich des Dorfes Kyrna ...

Shahdag- Königsberg zwischen den Gipfeln des Kaukasus

16.05.2019 [22:44]
Das "Shahdag Mountain Resort" im Nordosten Aserbaidschans bietet sich an, um die noch weitgehend unberührte Natur, die raue Wildheit des Kaukasus sowie die traditionelle Lebensweise der Dorfbewohner zu entdecken ...

Aserbaidschan und Vietnam vereinbaren Zusammenarbeit im Tourismussektor

16.05.2019 [19:31]
Aserbaidschan und Vietnam werden im Tourismussektor zusammenarbeiten. Eine Vereinbarung darüber wurde heute bei einem Treffen mit einer Delegation unter der Leitung von Le Van Thanh, dem Vizepräsidenten der Volkskommission der vietnamesischen Provinz Kuangnam in Baku erzielt, wie die staatliche ...

Piti- eine Spezialität aus Scheki

14.05.2019 [14:19]
Der Reichtum der Flora und Fauna Aserbaidschans spiegelt sich in der kulinarischen Fülle wider. Die aserbaidschanische Küche zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Geschmacksrichtungen und Zubereitungsarten aus ...

Physiotherapeutisches Zentrum Duzdag- Höhlentherapie in der Salzmine

13.05.2019 [20:08]
Heutzutage wird das weiße Gold als Heilmittel verwendet. Vor Ort gibt es ein physiotherapeutisches Zentrum zur Behandlung chronischer Atemwegserkrankungen wie z. B. Asthma ...

Dolma- eine Spezialität der aserbaidschanischen Küche

02.05.2019 [22:20]
Die aserbaidschanische Küche zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Geschmacksrichtungen und Zubereitungsarten aus. Auf äußerst leckere Art und Weise vereinigen sich in ihr unterschiedlichste kulinarische Elemente. Der Reichtum der Flora und Fauna des Landes spiegelt sich in der kulinarischen Fülle wider ...

Touristisches Potenzial Aserbaidschans wird in Zentralasien gefördert

17.04.2019 [13:53]
Eine Delegation aus Aserbaidschan nimmt mit gemeinsamer Organisationsunterstützung der Staatlichen Agentur für Tourismus und des aserbaidschanischen Reisebüros an der internationalen Tourismus- und Reisemesse im kasachischen Almaty teil ...

Französische Presse schreibt über Heilwirkungen von Bädern in Naftalan

13.04.2019 [21:55]
Die französischen Zeitungen “Lexpress”, “Liberation”, “France24”, “Actu.orange” haben einen Artikel über verschiedene Heilwirkungen von Bädern in Naftalan veröffentlicht. AZERTAC zufolge wird im Artikel das Naftalan Öl als Geschenk des Gottes bezeichnet ...

Göjgöl ist im Frühling besonders faszinierend

12.04.2019 [22:30]
Dichte Wälder, grüne und mit Blumen besternten Wiesen, Wasserfälle, Eisbrunnen, Flüsse, Täler am Fuß vom Kapaz Berg. Ausländische lokale Besucher sind durch ihre unvergleichbare Schönheiten besonders in den Frühlingsmonaten immer begeistert ...

Lettisches Internetportal berichtet über sechs touristische Orte in Aserbaidschan

12.04.2019 [19:25]
Das lettische Portal www.delfi.lv hat einen Artikel über sechs der beliebtesten Reiseziele in Aserbaidschan veröffentlicht. AZERTAC zufolge geht es im Artikel, in dem Aserbaidschan "Land der Feuer" genannt wird, um alte historische und moderne Gebäude des Landes ...

Alinja Gala –eine von historisch unbesiegten Festungen in Aserbaidschan

29.03.2019 [21:31]
Alinja Gala ist eine Festung. Alinja Gala befindet sich auf dem Gipfel eines Berges Alinja in der Nähe des Dorfes Alinja und Khanagah in Nachitschewan. Wir haben in historischen Büchern gelesen, in Filmen gesehen, dass Alinja historisch eine unbesiegbare Festung war. Die Festung ...