Coronavirus in Schweden: Zahl der neu gemeldeten Fälle erreicht neuen Rekordwert

27.01.2022 [11:00]
Die Zahl der neu gemeldeten Fälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion hat in Schweden einen neuen Rekordwert erreicht. In den letzten 24 Stunden wurden 50 495 neue Fälle registriert, wie das schwedische Büro von AZERTAC unter Berufung auf die Gesundheitsbehörden dieses Landes berichtete ...

Georgien: Neue nationale Strategie zur Terrorismusbekämpfung entwickelt

26.01.2022 [19:54]
Die georgische Regierung hat eine neue nationale Strategie zur Terrorismusbekämpfung entwickelt. Das sagte der georgische Premierminister Irakli Garibashvili bei einer Sitzung der Regierung, berichtete das georgische Büro von AZERTAC. Er sagte, dass die vom Staatssicherheitsdienst ausgearbeitete Strategie ...

Coronavirus in Georgien: Lage ist außer Kontrolle geraten

26.01.2022 [15:35]
Im Nachbarland Georgien gab es erneut eine Zunahme der Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus. Die Lage ist außer Kontrolle geraten. Die Zahl der neu gemeldeten Fälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion hat einen neuen Rekordwert erreicht ...

Mehrere Tote und Verletzte bei Kämpfen zwischen Häftlingen in einem mexikanischen Gefängnis

26.01.2022 [15:32]
Mindestens acht Häftlinge sind bei Kämpfen in einem mexikanischen Gefängnis getötet und sieben weitere verletzt worden. Dazu kam es am Dienstagmorgen (Ortszeit) in zwei Schlafsälen einer Haftanstalt der westmexikanischen Stadt Colima, wie die Polizei des ...

Erdbeben der Stärke 4.5 erschüttert Philippinen

26.01.2022 [12:18]
In der Nähe von Mindanao Insel, Philippinen, bebte heute die Erde mit einer Stärke von 4.5. Laut Angaben des Instituts für Vulkanologie und Seismologie der Philippinen ereignete sich das Beben am Mittwoch, dem 26. Dezember 2022, 118 Kilometer südöstlich von der Provinz Serangan mit 500.000 Einwohnern in einer Tiefe von 11 km ...

Afrika-Cup-Spiel: Mindestens acht Tote bei Massenpanik in Kamerun

25.01.2022 [17:14]
Der Tod von mindestens acht Menschen bei einer Massenpanik hat den Einzug von Gastgeber Kamerun ins Viertelfinale des Afrika-Cups überschattet. Das berichtete die Nachrichtenagentur "AFP" unter Berufung auf einen vorläufigen Bericht des kamerunischen Gesundheitsministeriums ...

Coronavirus weltweit: Mehr als 2,4 Neuinfektionen in 24 Stunden

25.01.2022 [10:38]
Die kumulative Zahl der bestätigten Corona-Infektionen beläuft sich laut Worldometer derzeit auf weltweit 355 430 756. Die Zahl der Todesopfer in Zusammenhang mit dem Virus liegt bei 5 622 870. Binnen eines Tages waren 2 407 902 Menschen mit dem neuen Coronavirus infiziert ...

Istanbul stellt Flughafenbetrieb ein

24.01.2022 [19:49]
In der brüderlichen Türkei wüten derzeit schwere Schneestürme. Der Flughafen Istanbul strich wegen eines starken Schneesturms alle Flüge bis Montagabend, wie das Istanbuler Büro von AZERTAC mitteilte. Aufgrund widriger Wetterumstände werde der Flugbetrieb aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingestellt ...

Mann im Fahrwerk überlebt Flug nach Amsterdam

24.01.2022 [12:12]
Versteckt im vorderen Fahrwerksbereich eines Cargolux-Frachtflugzeugs ist ein Mann am Flughafen Schiphol in Amsterdam gelandet. “Dem Mann geht es den Umständen entsprechend gut, er wurde in ein Krankenhaus gebracht“ ...

Italien: Zahl der Corona-Tote übersteigt 143.000

24.01.2022 [11:46]
In den letzten 24 Stunden sind in Italien 227 Menschen im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gestorben, was die Gesamtzahl der Todesopfer auf 143.296 erhöht. Die bestätigten Fälle mit Neuinfektionen des neuartigen Coronavirus sind am vergangenen ...

Erdbeben der Stärke 4,7 in der Türkei

23.01.2022 [11:38]
Ein Erdbeben der Stärke 4,7 traf die Türkei. Das Beben ereignete sich ım Distrikt Dursunbey in der Provinz Balikesir, am Sonntag, dem 23. Januar, in den späten Abendstunden um 22:31Uhr Lokalzeit. Das gab das die Katastrophen- und Notfallmanagementbehörde (AFAD) bekannt, wie das Istanbul-Büro von AZERTAC mitteilte ...

Schweres Erdbeben erschüttert Südwesten Japans

22.01.2022 [11:36]
Heute hat es ein starkes Erdbeben mit einer Stärke von 6,6 im Südwesten Japans gegeben, wie das AZERTAC-Büro in Tokio unter Berufung auf die japanische Nachrichtenagentur Kyodo berichtete. Laut Angaben des Instituts ereignete sich das Beben am Samstag, dem 22 ...

Starkes Erdbeben vor der Küste Indonesiens

22.01.2022 [10:29]
In einer Tiefe von 24 Kilometern hat vor der Küste Indonesiens die Erde gebebt. Eine Tsunami-Warnung ist nicht ausgegeben. Zur Stärke des Bebens gab der United States Geological Survey mit 6. Laut Angaben ...

Erdbeben in Afghanistan

19.01.2022 [19:57]
Ein Erdbeben mit einer Stärke von 4.3 ereignete sich heute in der Nähe von Masar-e Scharif (Mazār-e Sharīf, Balkh) in Afghanistan, wie Indiens nationales Zentrum für Seismologie (NCS) berichtete. Laut Angaben des Instituts ereignete sich das Beben am Mittwoch, dem ...

Coronavrius in Litauen: 6234 Neuinfektionen in 24 Stunden

19.01.2022 [19:22]
In den letzten 24 Stunden wurden im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus in Litauen 6 234 Neuinfektionen gemeldet, was die Gesamtzahl der bisher bestätigten Ansteckungsfälle auf 581 800 erhöht. Wie das AZERTAC-Büro in Litauen unter Berufung auf die lokale Presse mitteilt, sind 9 weitere Menschen ...

Coronavirus in Georgien: Zahl der Infektionen erreicht neuen Rekordwert

19.01.2022 [13:25]
Die Zahl der neu gemeldeten Fälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion im Nachbarland Georgien hat einen neuen Rekordwert erreicht. In den letzten 24 Stunden wurden in Georgien 8 728 neue Fälle registriert, wie das georgische Büro von AZERTAC unter Berufung auf die Webseite stopgov.ge berichtete ...

Corona in Georgien: 7 521 Neuinfektionen in 24 Stunden

18.01.2022 [13:28]
Die Zahl der täglichen gemeldeten Corona-Neuinfektionen im Nachbarland Georgien steigt weiter an. In den letzten 24 Stunden wurden in Georgien 7 521 Neuinfektionen registriert. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Georgien stieg damit auf 1 006 864, wie das ...

Mindestens 22 Tote nach zwei Beben in Afghanistan

18.01.2022 [13:16]
Bei zwei Erdbeben in Afghanistan sind nach Behördenangaben mindestens 22 Menschen getötet worden. Sie seien von den einstürzenden Dächern ihrer Häuser in der westlichen Provinz Badghis verschüttet worden, teilten die Provinzbehörden mit. Unter den Opfern im Bezirk Kadis seien auch vier Kinder. Zudem gebe ...

Coronavirus weltweit: Zahl der Ansteckungsfälle übersteigt 330 Millionen

18.01.2022 [11:09]
Weltweit gibt es derzeit mehr als 330 Millionen nachgewiesene Corona-Infektionen, wie AZERTAC unter Berufung auf die Webseite “worldometers.info” mitteilte. Seit Ausbruch der Pandemie sind bisher mehr als 5 563 252 Menschen an den Folgen ...