Göjgöl ist im Frühling besonders faszinierend

12.04.2019 [22:30]
Dichte Wälder, grüne und mit Blumen besternten Wiesen, Wasserfälle, Eisbrunnen, Flüsse, Täler am Fuß vom Kapaz Berg. Ausländische lokale Besucher sind durch ihre unvergleichbare Schönheiten besonders in den Frühlingsmonaten immer begeistert ...

Lettisches Internetportal berichtet über sechs touristische Orte in Aserbaidschan

12.04.2019 [19:25]
Das lettische Portal www.delfi.lv hat einen Artikel über sechs der beliebtesten Reiseziele in Aserbaidschan veröffentlicht. AZERTAC zufolge geht es im Artikel, in dem Aserbaidschan "Land der Feuer" genannt wird, um alte historische und moderne Gebäude des Landes ...

Alinja Gala –eine von historisch unbesiegten Festungen in Aserbaidschan

29.03.2019 [21:31]
Alinja Gala ist eine Festung. Alinja Gala befindet sich auf dem Gipfel eines Berges Alinja in der Nähe des Dorfes Alinja und Khanagah in Nachitschewan. Wir haben in historischen Büchern gelesen, in Filmen gesehen, dass Alinja historisch eine unbesiegbare Festung war. Die Festung ...

Novruzfest: Heute feiert Aserbaidschan letzten Dienstag-Ilachir-Tscharschanba

19.03.2019 [10:00]
Das Frühlingsfest Novruz ist ein uraltes aserbaidschanisches Fest. Novruz ist es zum Symbol des Frühlings geworden. Das Novruzfest ist eine Zeit der Versöhnung, ein neuer Anfang. Alte Feindschaften, Kränkungen, Sorgen, aber auch Ängste werden ...

Aserbaidschanische Unternehmen nehmen an Reisemesse “MITT 2019“ in Moskau teil

12.03.2019 [16:10]
Es werden weitere geeignete Maßnahmen in Richtung der Förderung des touristischen Potenzials Aserbaidschans im Ausland getroffen. In der russischen Hauptstadt Moskau findet eine Reisemesse “MITT 2019“ statt. Mit einer gemeinsamen Organisationsunterstützung ...

Kedabeg- entlegenster Ort mit reichen Erzvorkommen und Wasserquellen

09.03.2019 [20:08]
Aserbaidschan-ein Land mit ungewöhnlich vielfältiger Naturausstattung: Hochgebirge mit Laubwäldern, alpine Matten, Seen, winterkalte Halbwüsten und Steppen, weiträumige Küstensümpfe und Niederungswälder am Kaspischen Meer. Jede Region Aserbaidschans hat ihre ungewöhnliche Schönheit, Touristenattraktionen ...

Aserbaidschanischer Kulturabend in Berlin

07.03.2019 [18:17]
Die Arbeiten in Richtung der Förderung der aserbaidschanischen Kultur, Musik und des touristischen Potenzials des Landes im Ausland werden erfolgreich fortgeführt. Das Staatliche Reisebüro und 20 Reiseunternehmen des Büros vertreten Aserbaidschan an der Messe “ITB Berlin 2019“ in Deutschland. ...

ITB Berlin 2019: Aserbaidschanische Reiseunternehmen nehmen an Messe teil

06.03.2019 [17:48]
Die Arbeiten in Richtung der Förderung des touristischen Potenzials Aserbaidschans im Ausland werden erfolgreich fortgeführt. Das Staatliche Reisebüro und 20 Reiseunternehmen des Büros vertreten Aserbaidschan an der Messe “ITB Berlin 2019“ in Deutschland. ...

Industriestadt Sumgayit wird zu einem touristischen Zentrum

28.02.2019 [20:54]
Sumgayit ist eine noch junge und schnell wachsende Stadt. Sie erhielt einen Stadtstatus im November 1949 und feiert dieses Jahr ihr 70-jähriges Jubiläum. Präsident Ilham Aliyev gab am 14. Februar einen Erlass über das Feiern des 70-jährigen Jubiläums der Stadt Sumgayit heraus ...

Masalli: Natur jener Region im Süden Aserbaidschans ist einfach faszinierend

27.02.2019 [22:22]
Masalli -eine Stadt im Süden des Landes ist ein Ort für diejenigen, die es wissen, wo man sich am Wochenende richtig erholen kann. Auf der einen Seite wird Masalli von Bergen und der Niederung Lenkoran ...

Schäkabura, Pachlava- feine Backwaren aserbaidschanischer Küche

25.02.2019 [20:51]
Als Gast in ein aserbaidschanisches Heim zu kommen, bedeutet immer auch Orient und Okzident auf verschiedenste Art und Weise zu begegnen. In Aserbaidschan wird viel Wert auf gute Küche und leckeres Essen gelegt ...

Momine-Khatun-Mausoleum in Nachitschewan ist eines der ältesten Denkmäler der Welt

22.02.2019 [22:33]
Jeder Stein, Fels von Nachitschewan erinnert an ein lebendiges Museum. Jene Region wird auch als Wiege der Zivilisation betrachtet. Es ist ein Land, wo die Moderne und das Altertum vereinigt sind. Alte Gräber und Gebäude, Steinschriften, darunter geheimnisvolle Berge zeugen von ursprünglichen ...

Guba- Vorbild für Toleranz

19.02.2019 [20:25]
Guba gilt als eine der schönsten Regionen Aserbaidschans mit ihren hohen Bergen, dichten Wäldern, alten Monumenten und endlich mit ihrer ethnischen Vielfalt. Die Geschichte von Guba geht auf das Mittelalter zurück. Über jene Region wird in alten albanischen und arabischen Quellen, den Werken des französischen ...

Touristisches Potenzial Aserbaidschans in Los Angeles vorgestellt VIDEO

19.02.2019 [17:22]
Aserbaidschan hat sein touristisches Potenzial in der Tourismusmesse “Travel & Adventure Show - Los Angeles 2019“ vorgestellt. AZERTAC zufolge ist diese Messe eine der wichtigen Tourismusmessen in den USA ...

Deutsche Spuren in Schamkir

18.02.2019 [19:24]
Die neuzeitliche Geschichte der aserbaidschanischen Alkoholproduktion ist eng mit den ehemaligen deutschen Siedlungen Helenendorf, Annenfeld (heute Schamkir) und Traubenfeld (heute Tovuz) verknüpft. alte Denkmäler, klassische deutsche Architektur ...

Kapazgöl, Göjgöl und Maralgöl-Naturwunder Aserbaidschans

15.02.2019 [23:45]
Aserbaidschan-ein Land mit ungewöhnlich vielfältiger Naturausstattung: Hochgebirge mit Laubwäldern, alpine Matten, Seen, winterkalte Halbwüsten und Steppen, weiträumige Küstensümpfe und Niederungswälder am Kaspischen Meer ...

Marokkanische Presse: Aserbaidschan ist ein weltoffenes Land

15.02.2019 [21:06]
Die marokkanische Zeitung Al-islah ve at-Tanimi hat einen Artikel über den Tourismus in Aserbaidschan veröffentlicht. Im Artikel geht es um Aserbaidschan, schöne und historische Orte der Stadt Baku, sein touristisches Potenzial und wird darauf hingewiesen ...

Aserbaidschan und Mexiko diskutieren über Aussichten für Zusammenarbeit im Tourismusbereich

14.02.2019 [19:31]
Heute hat ein Treffen zwischen dem Vorsitzenden der Staatlichen Tourismusagentur (STA) Fuad Naghiyev und dem mexikanischen Botschafter in Aserbaidschan, Juan Rodrigo Flores Labardini, stattgefunden. Bei dem Gespräch sei es um ...

Georgische Regierung ist an Tourismusentwicklung an der Grenze zu Aserbaidschan interessiert

13.02.2019 [22:02]
Im Dorf Udabno in der georgischen Sagaredscho Region an der Grenze zu Aserbaidschan ist ein öffentliches Zentrum eröffnet worden. Ziel ist es, den Tourismus in den Grenzgebieten zu Aserbaidschan zu entwickeln. Der Premierminister des Landes, Mamuka ...