OFFIZIELLE NEWS


Gobustan-Filiale der Teppichfabrik von "Azerkhalcha" eröffnet VIDEO

Gobustan, 7. Mai, AZERTAC

Eine weitere Filiale der Teppichfabrik der Offenen Aktiengesellschaft "Azerkhalcha" ist im Gobustan Rayon eröffnet worden.

AZERTAC zufolge nahmen der aserbaidschanische Staatspräsident Ilham Aliyev und die First Lady Mehriban Aliyeva im Rahmen ihres Besuchs im Bezirk Gobustan ebenfalls an der Eröffnung der Zweigstelle von "Azerkhalcha" teil, wie AZERTAC berichtete.

Das Staatsoberhaupt durchschnitt das symbolisch rote Eröffnungsband vor dem Gebäude der Niederlassung.

Der Vorstandsvorsitzende von "Azerkhalcha" Vidadi Muradov teilte dem Staatspräsidenten und der First Lady mit, dass das Gebäude der Filiale 1300 Quadratmeter groß ist. Er sagte, dass für den Bau und Ausstattung der Werkstatt 2 Millionen Manat (ca. 1 Million Euro) bereitgestellt wurden. Ihm zufolge wird die Niederlassung insgesamt 150 Weberinnen und 14 Verwalter beschäftigen.

Anschließend traf Präsident Ilham Aliyev mit der Belegschaft des Unternehmens zusammen und unterhielt sich mit ihnen.

Am Ende ließ man sich fotografieren.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass bisher die Teppichwebereien in den Regionen Horadiz, Schamkir, Guba, Khachmaz, Ismayilli, Aghdam und Lenkoran eröffnet wurden. Neben der Gobustan-Filiale sind auch Unternehmen in Agstafa, Gazakh, Gabala und Tovuz betriebsbereit.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns