OFFIZIELLE NEWS


Erste Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva inspiziert in Itschäri Schähär durchgeführte Arbeiten

Baku, 27. April, AZERTAC

Die Erste Vizepräsidentin der Republik Aserbaidschan, Mehriban Aliyeva, hat die im Staatliche Historisch-Architektonische Schutzgebiet

Itschäri Schähär (Innenstadt) geleisteten Restaurierungsarbeiten inspiziert.

Man informierte hier Erste Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva über die hier durchgeführten notwendigen Restaurierungs-und Sanierungsarbeiten.

Frau Mehriban Aliyeva bezeichnete Itschäri Schähär als heimischen und liebsten Ort für die Menschen in Aserbaidschan.

X   X  X

First Lady Mehriban Aliyeva beantwortete daraufhin die Fragen von einem BBC News- Korrespondenten in Aserbaidschan über die Arbeiten, die in der Itschäri Schähär durchgeführt werden.

Die Erste Vizepräsidentin wurde informiert, dass die Restaurierungsarbeiten an Cafés und Restaurants entlang der Festungsmauern in der Kitschik Gala- Straße im Sommer abgeschlossen werden sollen.

Mehriban Aliyeva gab einen Auftrag, die Arbeiten qualitativ durchzuführen.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass Itschäri Schähär der historische, teilweise von einer Mauer umschlossene Teil der Innenstadt im Zentrum von Baku ist, und im Jahre 2000 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns