Die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur

AMTLICHE CHRONIK

Ilham Aliyev und Xi Jinping treffen sich in Astana AKTUALISIERT VIDEO

Astana, 3. Juli, AZERTAC

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, hat sich am Mittwoch, dem 3. Juli in Astana mit dem Staatspräsidenten der Volksrepublik China, Xi Jinping, getroffen.

Bei dem Treffen sagte der Präsident der Volksrepublik China, Xi Jinping:

- Ich glaube, dass Aserbaidschan unter der Führung des Herrn Präsidenten weiterhin neue Erfolge in verschiedenen Bereichen des Staatsaufbaus erzielen wird. Die Beziehungen zwischen China und Aserbaidschan basieren auf Aufrichtigkeit und gegenseitigem Vertrauen.

Unsere Länder sind gute Freunde und gute Partner, die auf Gleichheit und gegenseitigem Nutzen beruhen. Die Beziehungen zwischen China und Aserbaidschan haben sich immer gesund und stabil entwickelt. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern hat gute Ergebnisse geliefert und einen reichhaltigeren strategischen Inhalt erreicht. Heute werden wir eine gemeinsame Erklärung verabschieden. Mit diesem Dokument werden wir unsere bilateralen Beziehungen auf die Ebene einer strategischen Partnerschaft heben. Dies markiert auch einen neuen Ausgangspunkt. Wir werden die gegenseitige Unterstützung für den Wohlstand unserer Völker weiter verstärken.“

xxx

Präsident von Aserbaidschan, Ilham Aliyev, sagte bei dem Treffen:

- Sehr geehrter Herr Präsident.

Ich freue mich sehr, Sie wiederzusehen. Wie Sie erwähnt haben, sind unsere Länder enge Partner, und die heute zu verabschiedende Erklärung macht die Volksrepublik China und Aserbaidschan offiziell zu strategischen Partnern. Ich denke, dies ist eine große Errungenschaft und auch eine große Verantwortung. Wir beabsichtigen, in Zukunft aktiv zusammenzuarbeiten und die bilateralen Beziehungen in alle Bereichen zu stärken.

Ich freue mich, dass unsere Treffen einen regelmäßigen Charakter tragen und einen wichtigen Impuls für die Entwicklung umfassender Beziehungen zwischen unseren Ländern geben. Ich möchte die gegenseitige Unterstützung in internationalen Institutionen, den Ausdruck der Unterstützung für die territoriale Integrität und Souveränität unserer Länder in verschiedenen auf bilateraler Ebene angenommenen Dokumenten hervorheben.

Besonders hervorheben möchte ich die gegenseitige Unterstützung in internationalen Strukturen, die Unterstützung der territorialen Integrität und Souveränität unserer Länder, die in verschiedenen Dokumenten ihren Niederschlag finden, die auf bilateraler Ebene angenommen werden.

Ich möchte auch auf die aktive Diplomatie auf der Ebene der Ministerien, Abteilungen, staatlichen Stellen, öffentlichen Organisationen unserer Länder und eine produktive Zusammenarbeit zwischen der Kommunistischen Partei Chinas und der Partei Neues Aserbaidschan hinweisen. All dies stärkt unsere Beziehungen.

Wir freuen uns über den Anstieg des Warenumsatzes zwischen unseren Ländern. Er hat 3 Milliarden Dollar erreicht und hat das Potenzial für weiteres Wachstum. Aserbaidschan hat bereits Handelshäuser in sechs chinesischen Städten eröffnet, um seine Produkte auf dem chinesischen Markt zu bewerben. Wir freuen uns auch über den Anstieg der Exporte aus der Volksrepublik China nach Aserbaidschan.

Ich möchte Ihnen noch einmal für Ihre Hilfe während der COVID-19-Epidemie danken. Mein schriftlicher Appell an Sie erhielt sofort eine positive Antwort, und mehr als eine Million Impfstoffdosen wurden nach Aserbaidschan geliefert, wodurch Tausende von Leben gerettet wurden. Aserbaidschan wurde zu einem der Länder, die diese Krise mit minimalen Verlusten gemeistert haben, vor allem dank Ihrer freundlichen Haltung und Hilfe in einer schwierigen Zeit.

Ich möchte darauf hinweisen, dass die Aussichten auf eine Investitionskooperation bereits erkennbar sind. Zu den jüngsten Ereignissen möchte ich die Auswahl des chinesischen Unternehmens BYD, eines bekannten Herstellers von Elektroautos und Elektrobussen, als strategischen Partner Aserbaidschans erwähnen. Entsprechende Dokumente wurden als erster Schritt der Zusammenarbeit für die gemeinsame Produktion von Elektrobussen und anderen Elektrofahrzeugen unterzeichnet. Natürlich freue ich mich besonders über das Wachstum im Güterverkehr zwischen unseren Ländern.

xxx

Xi Jinping gratulierte Ilham Aliyev zu seiner Wiederwahl als Präsident. Das aserbaidschanische Staatsoberhaupt bedankte sich für die Glückwünsche.

Präsident Ilham Aliyev sagte, dass Aserbaidschan immer die Ein-China-Politik unterstützt habe. Hervorgehoben wurde, dass die in Taiwan abgehaltenen Wahlen vom Außenministerium der Republik Aserbaidschan verurteilt wurden, während China auch seine Unterstützung für die territoriale Integrität und Souveränität Aserbaidschans zum Ausdruck brachte.

Xi Jinping bedankte sich bei Aserbaidschan für die ständige Unterstützung der Ein-China-Politik. Man betonte, dass die beiden Länder im Kampf gegen Extremismus und Separatismus gleiche Positionen vertreten.

Präsident Ilham Aliyev betonte, dass Aserbaidschan dem Multilateralismus und einer multilateralen Diplomatie große Bedeutung beimesse, und stellte fest, dass Aserbaidschan das Prinzip der Nichteinmischung in die inneren Angelegenheiten anderer Länder unterstütze. Aserbaidschan, das selbst unter Doppelmoral leidet, akzeptiert keine Versuche, sich in seine inneren Angelegenheiten einzumischen.

Man hob hervor, dass die Erhöhung des Status Aserbaidschans in der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit von China unterstützt wird. Die Seiten stellten fest, dass diesem Thema im Rahmen des chinesischen Vorsitzes im nächsten Jahr besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden werde.

Xi Jinping lud den Präsidenten von Aserbaidschan zum Gipfeltreffen der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit ein, das in China stattfinden soll, und auch zu einem Staatsbesuch in China.

Präsident Ilham Aliyev nahm die Einladung dankbar an.

Der Präsident von Aserbaidschan lud auch den Präsidenten der Volksrepublik China ein, zu einem geeigneten Zeitpunkt Aserbaidschan einen offiziellen Besuch abzustatten.

Präsident Ilham Aliyev sagte, dass Aserbaidschan eines der ersten Länder war, das das Projekt “Ein Gürtel, eine Straße“ unterstützte und sich daran beteiligte. Die Transport- und Logistikkapazitäten des Landes, die Erfolge, die Aserbaidschan dank seiner Investitionen in diesem Bereich erzielt hat, und seine kontinuierliche Verbesserung wurden ebenfalls gewürdigt. Die Seiten betonten in diesem Zusammenhang, dass die Kapazität der Eisenbahnlinie Baku-Tiflis-Kars auf 5 Millionen Tonnen erhöht werden soll, während die Ladekapazität des internationalen Handelshafens Alat von 15 Millionen auf 25 Millionen Tonnen steigen soll.

Die Staatschefs sprachen über die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und China im Rahmen des Mittleren Korridors und tauschten sich über positive Auswirkungen der Digitalisierung dieses Korridors auf die Zunahme des Gütertransports aus zentralasiatischen Ländern in den Westen und aus dem Westen nach China und Zentralasien aus.

Im Laufe des Gesprächs betonten die Seiten die Bedeutung des Rahmenabkommens zwischen dem Wirtschaftsministerium und dem Ministerium für digitale Entwicklung und Transport in Aserbaidschan und dem chinesischen Unternehmen “BYD“. Das Abkommen sieht vor, die Busflotte des Landes durch lokale Produktion zu versorgen.

Die Staatschefs sprachen über die brüderlichen Beziehungen zwischen den Städten beider Länder. Sie betonten, dass sechs Städte Aserbaidschans Beziehungen zu verschiedenen Städten und Regionen Chinas hätten.

Die humanitären und kulturellen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und China wurden ebenfalls besprochen. Die Seiten betonten die Bedeutung der von der Heydar Aliyev Stiftung umgesetzten Projekte.

Um die Zusammenarbeit im Bereich Tourismus auszubauen und die zwischenmenschlichen Kontakte zu intensivieren, verwiesen beide Seiten auf die einseitige Abschaffung der Visapflicht für chinesische Staatsbürger durch Aserbaidschan und zeigten sich zuversichtlich, dass dies den Kontakten zwischen den beiden Ländern und Völkern einen starken Impuls verleihen würde. Xi Jinping sagte, dass die chinesische Seite auch die Einführung einer visumfreien Einreise für aserbaidschanische Staatsbürger in Erwägung ziehen werde, um die Kontakte zwischen den beiden Ländern und Völkern weiter zu intensivieren.

Der Präsident der Volksrepublik China übermittelte seine Glückwünsche anlässlich der COP29, die in Aserbaidschan stattfinden wird, und sagte, dass sein Land bei dieser Veranstaltung auf hohem Niveau vertreten sein werde. Die Bedeutung einer engen Zusammenarbeit der Delegationen beider Länder im Rahmen der COP29 wurde betont.

Unter Bezugnahme auf Aserbaidschans erfolgreichen Vorsitz in der Bewegung der Blockfreien Staaten sagte Xi Jinping, dass Aserbaidschan als Präsident der COP29 und China Teil des Globalen Südens seien.

Präsident Ilham Aliyev dankte China für die Unterstützung der Entwicklung der Zusammenarbeit mit der BRICS (Brasilien, Russland, Indien und China) sowie für die Unterstützung für die Zusammenarbeit Aserbaidschans mit der SCO. Das Staatsoberhaupt stellte fest, dass der Gipfel der Konferenz über Interaktion und vertrauensbildende Maßnahmen in Asien im Jahr 2026 in Aserbaidschan stattfinden werde. In diesem Zusammenhang wurden Meinungen zu Fragen der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und China ausgetauscht.

xxx

Im Rahmen des SCO-Gipfels verabschiedeten der Präsident der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev und der Präsident der Volksrepublik China Xi Jinping eine gemeinsame Erklärung zum Aufbau einer strategischen Partnerschaft zwischen der Republik Aserbaidschan und der Volksrepublik China.

Nachricht in sozialen Medien teilen

Folgen Sie uns auf Social

VIDEOS

Ilham Aliyev und Xi Jinping treffen sich in Astana AKTUALISIERT VIDEO

Mexiko trennt sich von Nationaltrainer Lozano

In Schuscha finden Vagifs Poesietage statt

Aserbaidschan und Israel erörtern Perspektiven für Bildungskooperation

Euronews: Baku: Strand, köstliche Küche und kulturelle Feste

Erdbeben in aserbaidschanischer Nordregion Guba

Über Pipeline Baku-Tiflis-Erzurum mehr als 11 Milliarden Kubikmeter Erdgas transportiert

H5N1-Virus in den USA: Vier neue Fälle beim Menschen nachgewiesen

Außenminister Neukaledoniens: Wir müssen auf Baku-Kongress eine Lösung finden

Sechs Gäste tot in Bangkoker Luxushotel aufgefunden

Kongresses der Unabhängigkeitsbewegungen aus von Frankreich kolonialisierten Gebieten in Baku VIDEO

Jeyhun Bayramov trifft IOM-Chef in Aserbaidschan

Aserbaidschan und Israel besprechen Energiekooperation

Aserbaidschan und Italien diskutieren Entwicklung des Mittleren Korridors und Aussichten für Zusammenarbeit

Bus stürzt 200 Meter in Schlucht in Peru: Tote und Verletzte

Baku ist Gastgeber des 1. Kongresses der Unabhängigkeitsbewegungen aus von Frankreich kolonialisierten Gebieten

Tech-Milliardär Musk will Trump mit monatlich 45 Millionen Dollar unterstützen

Aserbaidschans Verteidigungsminister setzt seinen Besuch in Kasachstan fort

Aserbaidschan und Belarus besprechen Perspektiven für Entwicklung militärischer Beziehungen

Roberta Metsola als EU-Parlamentspräsidentin wiedergewählt

Joshua will Fury-Rekord brechen

Zhou Jinfeng: Ich hoffe, dass alle Länder aktiv an der COP29 teilnehmen würden

Englands Nationaltrainer Gareth Southgate tritt zurück

China weitet visafreie Transitpolitik auf weitere Häfen aus

Aserbaidschans Verteidigungsminister besucht Kasachstan

Real Madrid: Mbappé unterschreibt Vertrag und zeigt Real-Trikot VIDEO

Fackellauf-Spektakel auf Pariser Eiffelturm

Die Türkei begrüßt Wiedereröffnung der aserbaidschanischen Botschaft im Iran

Aktueller Ölpreis

Chinas Industrieproduktion steigt im Juni um 5,3 Prozent

Argentiniens Copa-Sieger von Hunderten Fans empfangen

Preis von Azeri light nachgegeben

Präsident Ilham Aliyev: Ich bin mir sicher, dass wir unsere gemeinsamen Bemühungen um weiteren Ausbau der aserbaidschanisch-türkischen Beziehungen erfolgreich fortsetzen werden

Premierminister Ali Asadov trifft Regionaldirektorin der Weltbank für Südkaukasus

Aserbaidschans BIP im Öl- und Gassektor im ersten Halbjahr um 0,6 Prozent gestiegen

Audi stellt "ersten offiziellen Partner" vor

Somalia: Autobombe explodiert in Mogadischu während EM-Finale - mindestens 11 Tote

Einwohnerzahl: 10.2 Millionen Menschen leben in Aserbaidschan

Aserbaidschan und Marokko schaffen Visumpflicht ab

ANAMA: Vorige Woche mehr als 1200 ha Land von Minen und Blindgängern geräumt

Aserbaidschanische Botschaft im Iran nimmt ihre Arbeit wieder auf

Estnische Premierministerin reicht Rücktritt ein

Kenia: Beschuldigter gesteht 42 Morde

Rodri bester Spieler der EM, Lamine Yama "jüngster Bester"

In sechs Monaten 2024 über Hauptexportpipeline BTC mehr als 19 Millionen Tonnen Öl transportiert

Chinas BIP wächst um 5 Prozent

Weltmeister Argentinien ist erneut Copa-América-Sieger

Börsen: Ölpreis zugelegt

Präsident Ilham Aliyev: Wir verurteilen Attentat auf Donald Trump aufs Schärfste

Spanien ist Fußball-Europameister 2024!

Präsident Ilham Aliyev weiht Narimanov-Park in Baku ein VIDEO

Präsident Ilham Aliyev empfängt OSZE-Generalsekretärin  AKTUALISIERT VIDEO

Hull läuft Weltrekord über 2000 Meter

Flughafen benennt Terminal nach Southgate

Präsident Ilham Aliyev: Aserbaidschan und Montenegro pflegen gute Traditionen der Freundschaft und Zusammenarbeit

Aserbaidschanische U16-Basketballteams im Halbfinale der EuroBasket 2024

Mbappé-Hype übersteigt sämtliche Vorstellungen

Preis des aserbaidschanischen Rohöls zugelegt

Inter verlängert mit Meistertrainer Simone Inzaghi

China wird "rote Linie" für algorithmischen Handel ziehen

Superstar Ingebrigtsen stellt neuen Rekord auf

In Nigeria sterben mindestens 22 Menschen bei Einsturz von Schulgebäude

Aktueller Ölpreis

SpaceX-Rakete fällt nach Start auseinander

Chefverhandler der nächsten Klimakonferenz Yalchin Rafiyev im Interview mit der „Presse“

Copa América: Verband ermittelt nach Schlägerei zwischen Nunez und Fans

Aserbaidschan exportiert 12,7 Milliarden Kubikmeter Erdgas

China veröffentlicht Weißbuch zum marinen Öko- und Umweltschutz

In der Nähe der Erde: Mittelschweres schwarzes Loch entdeckt

Chinas Produktion und Verkauf von Elektroautos wachsen stark

Präsident Ilham Aliyev beendet seinen Staatsbesuch in Pakistan VIDEO

Präsident Ilham Aliyev besichtigt Militärausstellung in Islamabad VIDEO

Präsident Ilham Aliyev und Präsident Asif Ali Zardari treffen sich in erweitertem Format in Islamabad

Ölpreis legt an Börsen zu

Chinas Außenhandel im ersten Halbjahr um 6,1 Prozent gestiegen

Uganda: Dreibeiniger Löwe schwimmt Rekordstrecke durch Krokodilkanal

Präsident Asif Ali Zardari gibt Bankett zu Ehren von Präsident Ilham Aliyev VIDEO

Preis von Azeri light nachgegeben

Vereinte Nationen: Weltbevölkerung wächst trotz weniger Geburten

Basketball: aserbaidschanische Mannschaft der Herren im Halbfinale der EuroBasket Abteilung C 2024

Offizielles Dinner zu Ehren von Präsident Ilham Aliyev in Islamabad VIDEO

François Letexier leitet das Endspiel der UEFA EURO 2024

Radsport: Biniam Girmay gewinnt zwölfte Etappe der Tour des France

Dutzende Grindwale auf schottischer Insel gestrandet und verendet

Zeremonie zum Austausch unterzeichneter Dokumente zwischen Aserbaidschan und Pakistan VIDEO

Islamabad: Präsident Ilham Aliyev und Premierminister Muhammad Shehbaz Sharif geben Presseerklärungen ab VIDEO

Präsident Ilham Aliyev besucht Nationaldenkmal Pakistan in Islamabad AKTUALISIERT

Präsident Ilham Aliyev und Premierminister Muhammad Shehbaz Sharif treffen sich in erweitertem Format in Islamabad VIDEO

Formel 1 verkündet Sprintrennen für 2025

Präsident Ilham Aliyev und Premierminister Muhammad Shehbaz Sharif treffen sich im kleinen Kreis in Islamabad VIDEO

Offizieller Empfang des aserbaidschanischen Präsidenten in Islamabad VIDEO

Weltbevölkerungstag am 11. Juli

England träumt von erstem Titel seit 1966

China: Mann mit 104 lebenden Schlangen in seiner Hose erwischt

Börsen: Ölpreis zugelegt

Präsident Ilham Aliyev zu Staatsbesuch in Pakistan eingetroffen VIDEO

Aserbaidschan und Großbritannien diskutieren Zusammenarbeit im Bereich der grünen Energie

England löst das Ticket fürs EM-Finale

Kolumbien folgt Argentinien ins Copa-América-Finale

Preis von Azeri light zugelegt

Aserbaidschans Außenminister trifft am Rande des NATO-Gipfels mit seiner belgischen Amtskollegin